Töpfchen/toiletten frage

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von whiteangel1986 20.03.11 - 07:06 Uhr

hallo zusammen,

nun ist es auch beim mir mal so, das ich zu dem thema eine frage habe.

Mein sohn (fast 2,5j) fängt an, sauber zu werden. ABER: Er sagt es nicht von alleine das er muss, sondern zeigt es "nur" manchmal. Wenn ich ihn frage ob er muss, antwortet er IMMER "NEIN", sage ich ihm "Geh bitte mal pullern", geht er und fast immer ist was im topf. Manchmal fasst er sich unten an, und ich weis das er muss, gestern kam er mit seinem topf aus dem zimmer und ich sagte er soll pullern gehen und es klappte. Manchmal ist ein kleiner schwapp in schlüppi, aber danach pullert er richtig auf den topf. Aber ich muss ihn schicken.

Jetzt noch ein problem dazu: Wenn wir woanders sind, (kita, oma) geht er zwar auf den topf wenn wir es sagen, aber er puller NICHT einmal. Obwohl er eigendlich müsste. Aus der Kita müsste er es kennen, er ist seit seinem 1. geburtstag da und seit dem werden die kleinen regelmässig drauf gesetzt.

Wir erreiche ich es, das mein kleiner mir bescheid sagt, oder auch mal wo anders auf den topf geht?

Zuhause habe ich 2 verschiedene töpfe, und er will da auch immer nur auf den einen großen gehen :-(

LG WhiteAngel

Beitrag von snuffle 20.03.11 - 13:38 Uhr

Mein Tochter sagte auch immer NEIN, wenn ich sie fragte ob sie mal muss. Bring deinen Sohn trotzdem ins Bad auch wenn er nein sagt. Das kommt mit der Zeit von ganz alleine, dass er es sagt oder sogar selbst geht.

Meine geht nu mittlerweile schon alleine.

Wenn ihr woanders seid, diese Situation kenn ich nicht. Macht er denn auch nicht in die Hose? hat er noch ne Windel an?

Meine kleine ist mit 16 Monaten schon sehr sauber gewesen ich hab ihr aber immer noch ne Windel angezogen, wenn wir Unterwegs waren. Einkaufen oder so.

Wenn er ne Windel um hat, dann denke ich, ist es für ihn ja einfacher da rein zu machen.#kratz

LG

Beitrag von whiteangel1986 20.03.11 - 18:16 Uhr

hallo,

unterwegs ist es unterschiedlich. Bei der oma und im der kita läuft er ohne windel. Beim schlafen, einkaufen und spazieren hat er noch eine windel um. Die ist aber selten voll. Selbst nach dem mittagsschlaf pullert er immer auf den topf. Wenn er beim spazieren gehen eine windel um hat, pullert er dennoch nicht. Er hält es inne, bis wir zuhause sind. Das kann er gut rund 2h.

LG