Stillkissen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kruemeldreams 20.03.11 - 08:11 Uhr

Hallo,
welche Erfahrung habt ihr denn mit Stillkissen gemacht? SInd die wirklich so praktisch oder macht es ein normales Kissen auch?
Habe auch jetzt gelesen, dass ein Stillkissen auch der werdenden Mama beim Schlafen eine gute Stütze sein soll... stimmt das? Momentan habe ich nämlich so meine Schwierigkeiten mit dem Schlafen und oft tun mir die Knie weh, auch wenn ich ein normales Kissen dazwischen lege...

Welches Kissen könnt ihr mir denn empfehlen?
liebe Grüße
kruemel, 25+6

Beitrag von yvonneh1983 20.03.11 - 08:17 Uhr

hi,

ich war froh, das stillkissen zu haben. ich brauch es jetzt zum stillen meiner tochter. in der ss wär ich gestorben ohne das kissen :-)

lg yvonne u leonie 24 tage

Beitrag von magiccat30 20.03.11 - 08:18 Uhr

Ich hab auch eins zum schlafen :D Ich liebe es!

Beitrag von tiffy84 20.03.11 - 08:18 Uhr

guten morgen :-)

also ich habe mir mein stillkissen schon sehr früh angeschaftt,und muss sagen es ist wirklich praktisch.ich benutze es momentan noch mit als kopfkissen,aber anfangs als seitenschläfer :-) was ich jetzt auch bald wieder machen werde um den bauch zu stützen ;-)
später wenn unser kleiner da ist benutze ich es zur stütze beim stillen...man kann es ja vielseitig verwenden...
mein habe ich bei erwin müller bestellt von baby butt :-)

lg tiffy mit julian (28+2) #verliebt

Beitrag von mizzsarai 20.03.11 - 08:25 Uhr

Ich hab schon in der 12. SSW angefangen damit zu schlafen. Ich bin eigentlich ein Bauchschläfer und find mit dem Kissen eine gute Unterstützung doch noch einigermassen gewohnt seitlich nur noch halb bauchlagig zu schlafen.

Später wird es dann umfunktioniert fürs stillen. Ich hab schon die äusserst positive Füttererfahrung bei meinem Neffen gemacht.


Jennie + #ei 22. SSW

Beitrag von nsd 20.03.11 - 08:30 Uhr

Hi!
Ich habe 2 Stillkissen (eins bei mir und eins bei meiner Mutter, da ich da oft bin). Ich findes es super. Ich habe auch schon nur mit Kissen gestillt (sehr dickes Kopfkissen), aber auch schon komplett ohne alles (z,B, beim Einkaufen, Restaurant...). Der Vorteil des Stillkissens ist, dass du es ja um deinen Bauch liegen hast und du z.B, im Wiegegriff deinen Ellenbogen viel besser auf das Kissen ablegen kannst, Wenn du die Seite wechselst, dann musst du nur dein Kind wenden und musst nicht auch noch den Kissen-Unterbau anpassen.
Ich würde mir jetzt keine für 50/60€ kaufen. Ich habe eins für 25€ Ebay und das Wynnie von Theraline 30€ und bin mit beiden zufrieden.
Was ich auch noch als nützlich empfinde ist ein Nackenkissen. Wie oft habe ich meine Kleine Dauergestillt und war total müde. Dann habe ich das Nackenkissen genommen und habe geschlafen. Ich stille immer im Sitzen und die Nackenkissen-Aktion habe ich beim Fernsehen abends gemacht...

Beitrag von sonja_paris 20.03.11 - 08:46 Uhr

Zum Schlafen ist das wirklich super, ich bin auch Bauchschläfer, und mit dem Kissen kann man sich zumindest einbilden, auf dem Bauch zu liegen :-)

Aber zum Stillen habe ich es nie genutzt, fand ich einfach nicht bequem. Oder vielleicht habe ich mich zu dumm angestellt?

LG

Sonja.

Beitrag von lilasoeckchen84 20.03.11 - 08:59 Uhr

also ich kann die stillkissen von theraline empfehlen! hab eins. ist einfach toll. benutze es momentan zum schlafen . würde es mir immerwieder holen

Beitrag von sonnen.kind.79 20.03.11 - 09:02 Uhr

Guten Morgen,

also ich hab mein stillkissen seit einer woche und würds um nix in der welt mehr hergeben!!! ich schlaf damit wirklich wieder besser und auch so, zum lesen im bett ist es super praktisch! ich hab mir eins von theraline gekauft (da gabs rabatte, hat zwar immer noch 48 euro gekostet, ist aber jeden einzelnen cent wert!!!)

ich kann's dir nur wirklich wärmstens empfehlen! :-D

alles liebe noch!
#winke

Beitrag von mariiiiia 20.03.11 - 10:43 Uhr

Wir haben uns als allererstes ein großes Stillkissen angeschafft. Sogar mein Mann ist begeistert davon und benutzt es manchmal, wenn er vor dem Fernseher sitzt :D

Die sind tatsächlich schon sehr praktisch. Man kann die Babies, wenn sie dann ein bisschen größer sind, auch gut in diese Kissen reinsetzen.

Kann es nur empfehlen!

Viele Grüße,
Maria
17. SSW