biss zur großen pause....

Archiv des urbia-Forums Medienwelt.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Medienwelt

Für alle Themen aus der bunten Film- und Fernsehwelt, für Diskussionen über Stars und Sternchen, großes und kleines Kino - aber auch für eine tolle Buchempfehlung ist hier der richtige Ort!

Beitrag von babygirljanuar 20.03.11 - 08:51 Uhr

hi #winke

hat jemand den film gesehen?

http://www.prosieben.de/tv/funny-movie/movies/biss-grossen-pause-highschool-vampir-grusical-1.2419752/

ich glaub ich hab noch nie so einen grottenschlechten film gesehen #kratz schreeeeeeeeeecklich!!! und dieses gejodel zwischendurch #zitter gehts nur mir so? ich hab um 21uhr ausgemacht. bääääh

lg

Beitrag von anne2112.86 20.03.11 - 09:25 Uhr

Hallo,

ja ich hab ihn auch gesehen#winke:-p,

ich fand es jetzt nicht sooooooooooooo schlecht...Hab teilweise ein bisschen gelacht, aber das Gesinge hat mich auch gestört;-)

Was ich ziemlich gut fand war die Umsetzung der "bernsteinfarbenen Augen" ähnlich wie bei Twilight:-D

GLG Anne

Beitrag von shakira0619 20.03.11 - 10:41 Uhr

Hallo!

Ich habe den gestern auch gesehen und ich fand ihn lustig!!

Edwin und Fella, Fakelook, Noodle, Hysteria Lane, Van Hellbring, der päpstliche Finger mit dem päpstlichen Ring im Aquarium, der das ganze Schloss zerstörte, "Britney" mit Strohhalm trinken, der Milchmann schmeißt die Flaschen in die Gärten, weil er 30 Jahre Postbote war, den Vater-Vampir von Nackenstarre befreien, der schnöselige Kuki Dent und die titan-operierte mit den Silikonbrüsten, die schief Barbie Girl sang - ich fand das gelungen!!

Und die Lieder fand ich besonders lustig. Als Lars Steinhöfel (Edwin) das erste Lied sang, war ich positiv überrascht. Und die Cheerleader: "One, two, three. Ich bin so doof wie nie! Four, five, six. Das macht doch nix!" :-)

Nur die rassistische Lehrerin war ziemlich too much. Ich weiß auch nicht, wen die darstellen sollte.

Und daß Lars Steinhöfel sich wieder in Anna Julia Kapfelsperger verliebt, ist vielleicht nur Insidern aufgefallen, aber auch das fand ich sehr cool!!

Da fand ich "Beilight - Biss zum Abendbrot" viel, viel, viel schlechter!!

Liebe Grüße, Shakira0619

Beitrag von kleiner-gruener-hase 20.03.11 - 10:45 Uhr

Ich liiiiebe ja Twilight.

Und diesen Film fand ich irre komisch. Soviele versteckte sarkastische Äußerungen... Ich habe gut gelacht.

Beitrag von babygirljanuar 20.03.11 - 11:45 Uhr

ich mag twillight auch. wahrscheinlich hab ich mir zu viel versprochen #kratz ich fand den irgendwie total billig gemacht.

klar manche szenen musst ich auch lachen, aber in allem fand ich den film nicht toll.

Beitrag von canadia.und.baby. 20.03.11 - 14:28 Uhr

Kurz reingezappt , als diese eine ische das Singen begonnen hatte ausgemacht!!

Ich fand es ganz ganz furchtbar #zitter

Beitrag von rosasandy 20.03.11 - 15:22 Uhr

Hallo!#winke

Also Ich fand in super!!!!!!!!!!!!!!!!!#pro;-)

Hab mich köstlich amüsiert!!!!!#huepf
Mag ja eigentlich keine Deutschen Filme! ( Hab schon einige versucht zu sehen aber hab nach ca. 15-20 Minuten Umgeschalten!!)

Aber der hat mir super gefallen!

Geschmäcker sind halt verschieden:#klee

LG Sandy