Bauchspalte

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von staytogether 20.03.11 - 10:00 Uhr

Hallo
Vielleicht kann mir ja hier jemand weiterhelfen da ich im Netz nichts dazu finde. Bei der U3 von unserm kleinen (5Wochen alt) hat die Ärztin gesagt er hätte eine Bauchspalte aber das hat sie auch nur so nebenbei erwähnt als wenn das völlig normal wäre und nun machen wir uns schon sorgen. Im Netz findet man nur das es eigentlich operiert wird aber das steht auch nur bei Schwangeren zu Babys finde ich nix. Kennt sich jemand damit aus und weiß was man da machen muss und ob das schlimm ist.
Danke schonmal.

Beitrag von yvonneh1983 20.03.11 - 10:07 Uhr

hi,

warum hast den arzt net gefragt???

lg

yvonne

Beitrag von staytogether 20.03.11 - 10:10 Uhr

Hab ich ja aber sie meinte nur das wir das beobachten und mehr nicht und sie war mal wieder total im Zeitdruck fand das auch doof aber ich dachte auch das ich Infos im Netz finden werde aber is ja leider nich so.
lg

Beitrag von hebigabi 20.03.11 - 11:13 Uhr

Im Längsbereich des Nabels ist anfangs IMMER eine Spalte, die sich mit zunehmend entwickelnder Bauchmuskulatur schließt- und das ist absolut NORMAL!

LG

Gabi

Beitrag von silkes. 21.03.11 - 14:35 Uhr

Hallihallöle...

bei Matti war das auch so, dass er beim Schreien so einen Hubbel (über den Bauchnabel) am Bauch bekam. Da sind die Bauchmuskeln noch nicht ganz zusammengewachsen.

Grüssle Silke