Anmeldung Krippe, Formulierung?

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von dresdnerin86 20.03.11 - 10:18 Uhr

Hallo,

das Kind kommt am 26.05 und soll dann nach einem Jahr Elternzeit betreut werden. Was schreibt man da am besten zwecks Zeit? Soll ich reinschreiben ab 27. Mai 2012 oder soll ich eine Eingewöhnungszeit einrechnen und schreiben am 01. Mai?

Es ist mein 1. Kind und ich habe keine Ahnung. Gehören noch welche wichtiges Daten in den Brief?

LG,
Gwen

Beitrag von silbermond65 20.03.11 - 10:27 Uhr

Gehören noch welche wichtiges Daten in den Brief?

Normalerweise geht man in die entsprechende Einrichtung und füllt ein Anmeldeformular aus.

Beitrag von dresdnerin86 20.03.11 - 10:31 Uhr

Hab auch schon rumtelefoniert und man sagte mir ich solle einen Brief schreiben.

Beitrag von gussymaus 20.03.11 - 10:30 Uhr

ich würde hinfahren/gehen und fragen. meist haben die anmeldeformulare wo du alles einträgst was die wissen müssen/wollen. ggf kannst du da gkleich nachfragen wie das gerechnet wird mit eingewöhnungszeit usw.

Beitrag von pyttiplatsch 20.03.11 - 10:36 Uhr

Ich würde erst mal schreiben, dass du vorraussichtlich am 26.05. entbindest und ab dem 1. Geburtstag eine Betreuung wünscht. Genauen Termin teilst du mit, wenn das Kind da ist und somit die Zeit auch genau feststeht. Und halt noch, welche Betreuungsform (ganztags, vormittags, nachmittags).

Wenn das Baby da ist, schreibst du noch ein Brief mit dem genauen Datum (mit Eingewöhnungs Zeit).

LG Sarah

Beitrag von geralundelias 20.03.11 - 10:43 Uhr

Hallo,

du weißt ja noch garnicht, wann das Kind tatsächlich geboren wird.
Schreibe im Brief, dass du vorraussichltlich zum 1.5.2012 einen Ganztags-/Halbtagsplatz für dein Kind benötigst. Wenn das Kind geboren ist, teilst du der Einrichtung den genauen Termin nochmal mit.

Beitrag von schorti 20.03.11 - 11:22 Uhr

Bei uns nehmen die Einrichtungen erst ab Geburt Anmeldungen entgegen. Und dann bekommst du ein Anmeldeformular geschickt oder holst es dir ab.

Beitrag von mira24 20.03.11 - 11:41 Uhr

Ich arbeite in einer Kita und das beste ich das du persönlich hinfährst und dein Kind anmeldest. Im Gespräch kann man auch gleich Fragen klären und du bekommst einen ersten Eindruck von der Einrichtung.

LG Nadine