Schwanger? Ich kann es noch gar nicht glauben!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kathi-will-auch 20.03.11 - 10:28 Uhr

Habe zwei positive Schwangerschaftstests hier liegen und kann es gar nicht glauben. (Bin wohl 4+3 - habe Dienstag FA-Termin - hoffe dass alles gut aussieht!!!). Ich fühle mich nämlich gar nicht anders als sonst, habe nur zeitweise Unterleibsschmerzen als ob die Mens jeden Moment käme, aber keine Spur. Sind diese Schmerzen normal?

Grüssle
Kathi

Beitrag von haruka80 20.03.11 - 10:31 Uhr

huhu,

herzlichen Glückwunsch, das ist ganz normal!
In der 1. SS bin ich-bevor ich wußte, dass es ENDLICH geklappt hat- jede Std mit Tampon zum Klo gerannt weil es so zog, bis ich nach 3 Tagen dann mal getestet habe.
Beim 2. Mal (ungeplant, trotz Kondom entstanden) hab ich ne Woche nach Ausbleiben getestet, weil es so schrecklich zog, dass ich ahnte: DAS fühlt sich irgendwie anders an als sonst...

L.G.

Haruka 17.SSW

Beitrag von corinna.2010.w 20.03.11 - 10:33 Uhr

huhu

herzlichen glückwunsch un ne schöne kugelzeit:)


Die ''Mensschmerzen'' sind vollkommen normal.


lg
corinna
mit #ei Etienne unterm #herzlich 24ssw #baby

Beitrag von julie1108 20.03.11 - 10:34 Uhr

Herzlichen Glückwunsch!

Ja, ich hatte auch immer das Gefühl, dass die Mens jeden Moment kommt, aber sie kam nicht mehr :-). Das ging auch erstmal nicht weg. So früh würde ich allerdings nicht zum Arzt gehen, weil er eh noch nichts sehen wird oder nicht viel und das könnte dich dann verunsichern. Geh am Besten erst so ab der 7ten oder 8ten Woche, aber das musst du ja wissen.

LG und eine schöne SS.

Beitrag von mariiiiia 20.03.11 - 10:34 Uhr

Du bist ja noch ganz am Anfang. Soviel kann man da noch nicht spüren. Ich hatte auch Menstruationsartige Beschwerden und dachte, ich bekäme meine Periode. Nach ein paar Tagen hab ich dann den Test gemacht und er war positiv! :)

Die Beschwerden sind absolut normal. Hatte am Anfang nachts sogar teilweise sehr starke Beschwerden (die Bänder dehnen sich ja) und in meinem Umfeld hieß es schon, das sei nicht "normal". Es war normal und meinem Baby geht es gut! :)

Viele Grüße,
Maria
17. SSW

Beitrag von moe1977 20.03.11 - 10:39 Uhr

Hi Kathi!

Erstmal Herzlichen Glückwunsch!!!! #fest

Hab auch jeden Tag immer mal wieder "Mesziehen" (bin jetzt 5., bald 6. SSW). Das scheint ganz normal zu sein. Ich habe auch so gut wie kaum Anzeichen und fühl mich auch etwas unschwanger.

Meine einzigen Anzeichen:
Ich bin etwas müder als sonst, bin mind. einmal pro Nacht extrem durchgeschwitzt (auch sonst ab und an Hitzewallungen am Tag), muss öfter aufstoßen, hab Lust auf Fettiges (Pizza!!!!! :-) ), aber an den Brüsten merk ich z. B. rein gar nix.

Alles Gute #klee

LG Moe

Beitrag von bienemaja85 20.03.11 - 10:45 Uhr

hi

erstmal herzlichen Glückwunsch:)

So wie bei dir hat es bei mir auch angefangen, nur das ich noch schmerzen in der Brust hatte und ich dachte die fallen gleich ab.
Aber das ist alles normal.

Bin jetzt anfang 11. ssw und fühl mich auch oft unschwanger. Aber das scheint normal zu sein.
Mir gehts halt oft so, das ich müde bin und zu nix lust habe.


schönes Wochenende noch und ne schöne Schwangerschaft.

lg bienemaja85:-)

Beitrag von chrisdrea24 20.03.11 - 11:33 Uhr

Völlig normal. Diese Schmerzen hab ich heute noch.... Herzlichen Glückwunsch
ANDREA

Beitrag von nika-3112 20.03.11 - 14:27 Uhr

Herzlichen Glückwunsch Kathi!!!

Ich selbst kann es auch noch nicht glauben, bin auch 4 +???,
habe am Freitag meinen FA termin...

LG Nika

p.s.: wie rechnet sich das mit dem z.B. bei dir 4+3 ???