ES früher durch Himbitee?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von spioni 20.03.11 - 10:29 Uhr

Guten Morgen alle zusammen,
ich trinke diesen Zyklus Himbitee. Habe gelesen es soll die Eizellreifung anregen und der ES kann früher kommen?
Hat es bei jemandem von euch geholfen,kam er früher?

LG#winke

Beitrag von antje105 20.03.11 - 10:34 Uhr

ich habe den ES mit Tee immer am 14zt gehabt. hab aber auch babywunschtee getrunken. vielleicht wirkt der anders. das weis ich nicht. aber tee trinken ist gut - ich bin zumindest schwanger :-)

Beitrag von dani220882 20.03.11 - 10:36 Uhr

wo bekommt man so ein tee????

Danke

Beitrag von antje105 20.03.11 - 10:53 Uhr

www.babywunsch-tee.de

viel glück dir !!

Beitrag von kruemelchen1901 20.03.11 - 10:35 Uhr

Hallo,

hab ihn diesen Zyklus das erste Mal getrunken. Im vorherigen Zyklus war der Eisprung am 16. ZT. Diesen schon am 11 #schock. Ich könnte mir schon vorstellen, dass das am Himbeerblättertee lag.

lg

nicky

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/613228/574063

Beitrag von josy1984 20.03.11 - 10:38 Uhr

Hi,

ich hab den Himbitee eigentlich zum besseren Aufbau der GMSH getrunken. Ich habe immer schon sehr frühe ES (9. bis 11.ZT). Mit dem Himbitee kam mein ES dann auf einmal an ZT 7 und ZT 5 (vom FA bestätigt).
Habe den Tee deshalb wieder abgesetzt :-)

Glaube schon, dass er helfen kann, den ES nach vorne zu schieben...

LG

Beitrag von mausbaermama-2006 20.03.11 - 10:50 Uhr

Guten Morgen!
Habe Himbeerblätter Globuli genommen und mein ES kam ca. 7 Tage früher!

Hatten vorher Zyklus von 43 Tagen, jetzt wieder 35. Mal schauen ob es noch kürzer wird wenn ich es weiter nehme nächsten Monat. Natürlich nur wenn ich nicht schwanger bin.

Gruss
Mausbaermama

Beitrag von keks-mutti 20.03.11 - 10:52 Uhr

Es das eigentlich egal, wann man anfängt den Tee zu trinken? Auch im schon laufenden Zyklus?

Beitrag von spioni 20.03.11 - 10:54 Uhr

Ich habe ihn erst ab ZT 5 getrunken weil ich ihn so spät bestellt hatte.
denke aber nicht dass es was ausmacht.

Beitrag von keks-mutti 20.03.11 - 19:48 Uhr

Danke für deine Antwort.. Dann werde ich mal schauen, ob ich mir den auch mal kaufe.