Mutifunktionstücher - funktioniert das wirklich?

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von koalamausi 20.03.11 - 10:56 Uhr

Guten Morgen,

gestern ist hier der Walzkidzzkatalog ins Haus geflattert und beim stöbern habe ich diese Tücher gefunden:

http://www.walzkidzz.de/dmc_mb3_search_pi1.num/10000/dmc_mb3_search_pi1.searchstring/multifunktionstuch/product/2791616/L/0/Multifunktionstuch.a930.0.html

Meine Tochter hat lange, glatte Haare. Wer hat diese Tücher auch und kann mir seine Erfahrungen mitteilen? Sind die wirklich gut, oder verrutschen die sofort??? #schwitz
Und ist es einfach, sie zu verwenden, oder muss man da tausend mal üben? #kratz

Liebe Grüße und #danke
Koalamausi

Beitrag von emilylucy05 20.03.11 - 12:02 Uhr

Hi,

ich habe die Tücher von H.A.D. für meinen Sohn und finde die ganz gut. Verrutscht auch nicht. ZUmindest nicht bei kurzen Haaren. Die Techniken an sich finde ich auch recht einfach wenn man jede erstmal ausprobiert hat.

LG emilylucy

Beitrag von koalamausi 20.03.11 - 12:47 Uhr

#danke, werde mal ein Tuch bestellen und es dann ausprobieren.

Beitrag von rmwib 20.03.11 - 13:24 Uhr

Die werden hier auch geliebt. Besonders zum Radfahren :-D

Beitrag von h-m 20.03.11 - 12:19 Uhr

Wir haben auch 2 solcher Tücher, aber nicht original HAD. Ich hab sie mal bei Netto gekauft. Meine Tochter hat auch lange glatte Haare.

Wir benutzen die Tücher aber eigentlich nur als Halstuch oder unterm Fahrrad-/Skatehelm. Da verrutschen die auch nicht.

Beitrag von koalamausi 20.03.11 - 12:48 Uhr

Wenn man sie gut unterm Helm benutzen kann, ist das für uns auch schon eine gute Idee. Bisher haben wir nämlich nur Fleece-Mützen ohne Nähte dafür, aber die werden jetzt zu warm.

Werde mal eines bestellen und ausprobieren.

Beitrag von scura 20.03.11 - 12:19 Uhr

Wir haben das auch. Als Schal und Mütze ist es ganz praktisch. Als Haarband/Stirnband ist es zu gross. Nicht das es verrutscht, sondern meine Tochter sieht dann aus als hätte sie einen Turban auf.

Beitrag von koalamausi 20.03.11 - 12:50 Uhr

Die Befürchtung hatte ich auch. Wir haben jetzt normale Haarbänder, die ich über den Ohren noch mit Spängchen feststecke, damit sie auf jeden Fall die Zeit im Kindergarten aushalten.

Werde mal eines bestellen und ausprobieren.
#danke

Beitrag von chini 20.03.11 - 14:17 Uhr

Hi,

wir haben die Tücher von HAD bzw. TCM. Im Sommer als Sonnenschutz im Nacken, im Herbst als Windschutz für die Ohren, gerne auch unter dem Fahrradhelm. Wir sind zufrieden. Als Haarband haben wir solche von H&M und dm

http://www.google.de/images?q=haarband+hello+kitty&um=1&hl=de&tbs=isch:1&ei=A_6FTYftL4uPswadpJSNAw&sa=N&start=0&ndsp=20

Lg Chini

Beitrag von koalamausi 20.03.11 - 14:24 Uhr

Die Haarbänder haben wir auch. Sind super!
Ich dachte, die Tücher könnte man auch als Haarband verwenden.
Werde mal eines bestellen und dann ausprobieren.
Liebe Grüße
Koalamausi