Wien, brauche Tips für Hotels

Archiv des urbia-Forums Urlaub & Freizeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Urlaub & Freizeit

Urlaub am Meer oder Ferien auf dem Bauernhof, ein Wochenendausflug ins Grüne oder der Spieleabend zu Hause - hier gibt es Anregungen für alles, was das Leben noch schöner macht! Eine wertvolle Hilfe bei der Urlaubsvorbereitung sind übrigens unsere Urlaubs-Checklisten.

Beitrag von jrc 20.03.11 - 11:04 Uhr

Hallo,
wir überlegen im August einige Tage nach Wien zu fliegen. Soll Anfang August sein, so ca. 5-7 Tage.
Nun schau ich schon soviel im Netz nach etlichen Hotels und vergleiche auch die Strecken zu den Sehenswürdigkeiten.
War jemand schonmal in Wien mit 2 Kindern und kann Tips geben, welches Hotel gut ist?
Soll ich lieber günstig suchen, dafür längere Strecken in Kauf nehmen, und die dann mit Bahn fahren?
Mietwagen da nehmen?
Doch mehr Geld ausgeben für ein zentral gelegenes Hotel? Etwas Ruhe wäre uns eigentlich ganz lieb.
Hilfe, bin so planlos.
Kann einer Tips geben????

Danke!!!!!!
LG

Beitrag von loonis 20.03.11 - 17:26 Uhr




Wir waren schon 2x mit den Kids in Wien ,hatten immer ne FeWo
Nähe des Wiener Prater's ...von dort aus konnten wir alles gut mit öffentl. Verkehrsmitteln
anfahren....

LG Kerstin

Beitrag von nsd 21.03.11 - 08:20 Uhr

Hi!
Wir waren hier:
http://www.senator-hotel.at/
Ist noch Innenstadt, aber nicht so teuer. Wir haben damals über AirBerlin alles gebucht (Flug + Hotel --> Binoli). Auto würde ich keins nehmen. Wien ist eine Großstadt mit entsprechendem Verkehr!!! Dann fahren noch die Pferdekutschen durch die Geend. Mit der U-Bahn kann man alles gut erreichen. Wir waren 4 Tage in Wien. Das Schloss Schönbrunn ist echt toll, da gibt es so ein Gold-Ticket mit Schloss, Garten, Irrgarten, Zoo, Gloriette, Apfelstrudel-Show, Wagen-Museum. Mit diesem Ticket hat man 2 Tage Zeit (wir haben alles an einem Tag geschafft, aber unser Kind war noch im Bauch und da geht es ja doch etwas schneller ;)). Ich würde mir die Wien-Card holen.

Ach ja, vllt. 100m entfernt liegt eine Straßenbahn-Haltestelle.

Beitrag von russianblue83 21.03.11 - 20:08 Uhr

waren schon 2x in wien, mit air berlin. ;-) 1x im astoria-sehr teuer und nicht so toll wie erwartet. sehr laut da es in einer shoppingmeile ist.
1x im kärntner hof. preis/leistung gut. lage:es liegt super in der innenstadt, auch nur ein paar meter von der shoppingmeile entfernt, nicht weit von café dehmel, von der hofburg und vom rathaus z.b.
ausserdem in der nähe eine u-bahnstation. einen mietwagen würde ich nicht nehmen. man kommt suuuuper gut mit den öffentlichen zurecht!!! uns hat es sehr gut gefallen, würde es immer wieder so machen #pro sind innerhalb kürzester zeit überall hingekommen.


LG #winke