Aprilies...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von spark.oats 20.03.11 - 11:15 Uhr

Hallo ihr Lieben,

seit gestern früh habe ich die ganze Zeit leichte Wehen! Ich denke zumindest dass es welche sind. Ziehen vom Unterleib in den Rücken rein, aber wirklich in den untersten Rücken.. #schock

Heute kommt dann auch noch Besuch nachträglich zu meinem Geburtstag.... Und ich habe dafür eigentlich so gar keine Nerven, es drückt und zieht bei jeder kleinsten Bewegung.. #heul

Na ja, der Überweisungsschein ist ja wenigstens schonmal griffbereit im Mutterpass mit drin. Kliniktasche eigentlich auch soweit gepackt.

Weiß eigentlich jemand von euch, wie sich Rückenwehen anfühlen? Ist es ungefähr wie Nierenschmerz bei einer Nierenentzündung?? Nur noch schlimmer?

Wie geht es euch anderen denn so? :)

Und noch eine #tasse Kaffee :)

Sparki mit Daja 36.Woche

Beitrag von oldtimer181083 20.03.11 - 11:20 Uhr

Huhu,

ich wehe auch seit ein paar Tagen ordentlich vor mich hin :-(

Also ich hatte die ersten Geburtswehen damals über den Rücken, und das tut saumässig weh,weiss nicht genau wie ich es beschreiben soll.
Ich dacht jedesmal so jetzt brichste komplett auseinander im Kreuz und fand sie unerträglich,ich war froh als sie nachher nur noch über den Bauch gezogen sind ;-)

Vllt. tut dir der Besuch aber auch gut,weil du etwas abwechslung hast und dich vllt. net ganz so auf die Schmerzen konzentrierst ;-)



Lg

Beitrag von spark.oats 20.03.11 - 11:24 Uhr

Der Besuch wird mir nicht gut tun... "Du bist ja noch fetter geworden" etc... Da kann ich gerade auch drauf verzichten.. -.-

Das hört sich echt Schmerzhaft an.. :/ Na ja, ich werde mal weiter abwarten und Tee trinken... Dazu bin ich heute auch noch total sensibel.. #augen Das wird ja ein toller Tag!#pro

Beitrag von oldtimer181083 20.03.11 - 11:37 Uhr

Was sind denn das für Deppen,die würd ich glatt ausladen und sagen das es mir net gut geht ;-)

Naja Rückenwehen sind schon schmerzhaft,allerdings waren es bei mir ja keine Senkwehen oder Vorwehen sondern richtige Geburtswehen damals,das tut dann halt schon ordentlich AUA :-D

Das mit dem sensibel kenn ich. So geht es mir schon die ganze Woche,bin nah am Wasser gebaut,denke das is am Schluß aber auch verständlich,weil ich echt nimmer kann ;-) Und du wohl auch net :-)



Lg

Beitrag von spark.oats 20.03.11 - 13:12 Uhr

Das nennt sich.. Verwandtschaft. :D

Wenn die kleine wenigstens ihre Beinchen mal bei sich behält und die mir nicht nach jeder Wehe oder bei jeder kleinen Bewegung die ich tätige in die Seite rammen würde.. :D Und ihr Po hängt mir auch eher zwischen den Rippen, schön rausgestreckt #verliebt

Na ja, lange werden sie ja nicht bleiben. Ich zieh einfach nichts Quergestreiftes an.. Dann kann man ja auch nicht zu mir sagen "quergestreiftes macht dick".. -.-

Beitrag von butzelinchen 20.03.11 - 11:36 Uhr

Hio,

ui nein, ich dachte es hat sich alles wieder entspannt! So ein Mist... :-(

Da hilft nur eins: sag den Besuch ab! Wenn Du schoon weisst, dass es Dir nicht gut tut und Du die "netten" Kommentare im Vornerein schon kennst...

Wenn die kein Verständnis für Deine Situation haben dann kannst Du ja eigentlich erst recht darauf verzichten. #augen

Bei mir hat sich alles wieder beruhigt - zum Glück. Soweit wird es bei uns mit etwas Glück noch etwas dauern #huepf.

Drück Dir die Daumen!

Butzelinchen + Leo inside (ET - 32)

Beitrag von spark.oats 20.03.11 - 13:15 Uhr

Ja während des CTGs schreiben, da war alles ruhig. Nur diese sogenannten Alvarez-Wellen waren zu sehen. Na ja, danach hatte ich wieder Schmerzen, dachte ich spring gleich im Dreieck und ja seit gestern morgen schön unregelmäßig, aber doch so immer allerspätestens in knapp 20 Minuten kommt die nächste. Doof, doof, doof. Allerdings sind sie nicht doll, das ist eigentlich echt nur leicht. Allerdings hab ich dieses Muskelkaterähnliche ziehen zwischen den Beinen... Das macht mich irgendwie noch mehr fertig #schwitz

Das ist schön, dass es sich wieder bei euch beruhigt hat #liebdrueck

Beitrag von sandonna 20.03.11 - 12:15 Uhr

Hallo

Alles Liebe zum Geburtstag nachträglich#torte
Na da können wir glaub ich nen Club eröffnen, Wehen hab ich auch immer wieder. Nur diesmal ist das richtig fiese die gehen in die Oberschenkel, was zur Folge hat das es sich ähnlich wie bei nem Muskelkrampf anfühlt, halt nur im oberen Teil des Oberschenkels. Wehen die in den Rücken ziehen hatte ich bei meiner Tochter vom Schmerz annähernd so als würdest Du beim Ctg min ne halbe Std NUR auf dem Rücken liegen und dann versuchen schnell aufzustehen, nur das der Schmerz halt bissl länger anhält.
Zu Deinem Besuch.... Weisst Du Geburtstag hast Du nächstes Jahr auch nochmal und es werden die gleichen Menschen sein die sobald sie von der Geburt des Babys auf der Matte stehen, also kann man das doch auf einmal zusammenlegen. Wichtiger ist jetzt das Du Kräfte sammelst und nicht gute Gastgeberin spielst.
Hey bei uns ist super Wetter - wäre ja n super Grund um eine Wetterfühligkeit/Wetterumschwungkopfschmerzen vorzuschieben;-)


Liebe Grüße

SanDonna (ET-23)

Beitrag von spark.oats 20.03.11 - 13:17 Uhr

Jaaaa, diesen Schmerz kenne ich nur zu gut #pro Aber wir werden das schon schaffen, müssen wir ja sowieso durch :-D

Na ja, da es die Verwandtschaft ist, kann ich die leider nich einfach so ausladen. Aber ich werde das schon überleben.. Habe nur n bisschen Angst, dass die Kleine sich dann denkt "Gleich komm ich raus und kick euch alle um, seid nicht so böse zu meiner mama" :D

Beitrag von sandy38 20.03.11 - 12:29 Uhr

Auweia...lch Drück Dich mal #liebdrueck

Hört sich nicht schön an , wenn der Besuch solche Komentare abgiebt und ich würde auch versuchen ihn dann abzusagen #schock
Habe ab heute auch nur noch 4 Wochen...aber noch ist alles auszuhalten #zitter (kann sich ja schnell ändern)
Es währe für Dich echt besser Ruhe zu haben und Dir das geplapper zu ersparen #winke


#liebdrueck Sandy 36 +0

Beitrag von spark.oats 20.03.11 - 13:19 Uhr

ohja, das kann sich sehr schnell ändern. Genieße die Beschwerdefreie Zeit noch! :)

Ja vorallem ist heute mit der einzige Tag, den mein Mann frei hat.. und ist hier nur am rumräumen.. und zwei Minuten sind zwischendurch mal drin um kurz zu kuscheln und schwupps räumt er hier wieder rum :D

Beitrag von mooriee 20.03.11 - 13:31 Uhr

Ich würd dem Besuch an deiner Stelle auch absagen.
Mach dir doch einen richtig entspannten Tag mit deinem Mann. Das wird dir sicher guttun.
Ich kenne das mit den Wehen bin jetzt 39. SSW und bei mir werden sie auch immer schmerzhafter. Ich bringe verdammt viel Zeit in der Wanne (darf gar nicht an die Wasserabrechnung denken :)) Das tut mir total gut und danach gehts mir auch immer besser.