Hämatom ist nicht kleiner geworden, Blutungen sind Gott sei Dank weg!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sophiechen2004 20.03.11 - 11:21 Uhr

Hallo ihr Lieben,

mich haben viele nette Userinnen vwegen des Hämatoms angeschrieben - das hat mich richtig gefreut und auch ein wenig aufgebaut und beruhigt!!!

Gestern wurde ein Ultraschall gemacht; dem Kind geht es sehr gut - es wächst fleißig weiter und macht auch sonst keine Sorgen.
Das Hämatom ist allerdings nicht kleiner geworden, 3 cm Durchmesser sind geblieben. Allerdings hat sich die Form verändert, was aber laut FA nicht weiter schlimm ist!!!

Morgen werde ich entlassen, Blutungen sind Gott sei Dank schon seit Tagen nicht mehr da und mir geht es - außer den heftigen Dehnungsschmerzen - auch so ganz gut.

Würde mich über weiteren Austausch bezüglich des Hämatoms sehr freuen - wer hat Erfahrung damit und kann mich weiterhin etwas beruhigen???

Morgen komme ich in die 13.SSW - ich bin froh wenn ich im September mein kleines Käferchen im Arm halten darf!!!

Liebe Grüße

Simone mit Kampf - Käferchen ;-) bei 11 + 6