Wochenfluss Frage..

Archiv des urbia-Forums Geburt & Wochenbett.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Geburt & Wochenbett

Die Geburt deines Kindes rückt näher und es tauchen immer noch neue Fragen auf? Du hast gerade entbunden und ganz spezielle Fragen in dieser besonderen Situation? Hier ist der Ort für alle Fragen rund um Geburt und Wochenbett.

Beitrag von happymama17 20.03.11 - 12:45 Uhr

Guten Tag,

ich habe am 27.02.2011 meinen 2. Sohn spontan geboren. Ich hatte ca. 2 Wochen blutigen Ausfluss danach war er dann gelblich bis weiß. Seit gestern Abend habe ich wieder blutigen Ausfluss, nicht viel also eigentlich sehr wenig. Ist das normal ? Kenne das von meinem 1. Sohn nicht.. Oder könnte das schon die 1. Mens sein ?

Liebe Grüße

Mandy + Damion an der Hand + Jamie im Arm #verliebt

Beitrag von zwei-erdmaennchen 20.03.11 - 14:54 Uhr

Hi,

es könnte deine Mens sein, aber ich persönlich wüde eher auf den Wochenfluss tippen (insbesondere wenn du voll stillst). Es kommt häufig vor (und war auch bei mir bei beiden Kids so), dass der Wochenfluss aufhört um dann Tage oder auch Wochen später plötzlich nochmal aufzuflammen. Bei mir ging das bis 8 bzw 6 Wochen nach der Geburt. Dann war monatelang gar nichts und erst dann kam die erste Mens.

Liebe Grüße
Ina #winke

Beitrag von happymama17 20.03.11 - 15:41 Uhr

Ich habe abgestillt, mein Sohn wollte nicht recht.. #schmoll
Na mal schauen wie das weiter geht, vllt. lässt es ja sogar bald wieder nach :-)

Trotzdem vielen Dank für deine Antwort !