Anti-Atom-Demonstrationen am Samstag - Mitmachen (www.gruene.de)

Archiv des urbia-Forums Politik & Philosophie.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Politik & Philosophie

Hier ist der Platz, mit anderen Politik- und Philosophieinteressierten über Parteien, aktuelles politisches Geschehen, Sinnfragen etc. zu diskutieren. Wir bitten insbesondere in diesem Forum um einen sachlichen und konstruktiven Diskussionsstil!

Beitrag von hilli2 20.03.11 - 13:00 Uhr

Hallo!

Nächsten Samstag (26.3.2011) sind eine Reihe von Anti-Atomkraft Demos geplant:

http://www.gruene.de/einzelansicht/artikel/anti-akw-demo.html?tx_ttnews[backPid]=212


Auch, wenn jemand eigentlich "keine Zeit" hat, bitte kommen!! Ich kann eigentlich auch nicht (ich bin auf einer teueren Fortbildung - glücklicherweise in einem der Demo-Städte) und werde TROTZDEM hingehen.

Wir können nur was verändern, wenn wir deutlich machen, dass wir das so nicht wollen!!! Und dass wir deren Scheiß.-Lügen nicht mehr glauben (oder noch nie geglaubt haben!)

Ob man nun die Grünen gut findet oder nicht.....wenn ihr gegen Atom-Strom und die damit verbundenen Lügen seid, die verbreitet werden, kommt dorthin - und sagt Freunden und Verwandten Bescheid!!!

Wir sehen uns dann hoffentlich!!!

hilli

Beitrag von sarahg0709 20.03.11 - 15:20 Uhr

Hallo hilli,

danke für Deinen Hinweis im Allgemein-Forum.


[img]http://smilie-land.de/t/t-v/uebel/uebel0014.gif[/img]


LG

Beitrag von sarahg0709 20.03.11 - 15:21 Uhr

Naja, vielleicht funktioniert es jetzt:

[img]http://smilie-land.de/t/t-v/uebel/uebel0014.gif[/img]

Beitrag von zeitblom 21.03.11 - 08:55 Uhr

darf man die Gruenen jetzt eigentlich Krisengewinnler nennen?

Beitrag von anira 21.03.11 - 09:27 Uhr

#rofl#pro#pro#pro#pro#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#pro#pro#pro#pro#pro#pro

genau das hab ich auch gedacht!!!!!

Beitrag von sarahg0709 21.03.11 - 10:50 Uhr

Na ja, sie sind die, die am besten Panik schüren können.


LG

Beitrag von hasi1977 23.03.11 - 07:20 Uhr

Und dann kommt die nächste Demo gegen Hochspannungsleitungen und dann gegen Windkrafträder!!! Wissen die Deutschen überhaupt was sie wollen?

Beitrag von mabo02 23.03.11 - 13:48 Uhr

Vergiss nicht, irgendwann gehen die gleichen Leute wegen der gestiegenen Strompreise auf die Strasse...

Beitrag von hasi1977 23.03.11 - 13:59 Uhr

#rofl Ja das darf man natürlich auch nicht vergessen.

Ich denke immer die Menschheit hat nur zu viel Freizeit!!! :-[

Beitrag von emibekka 23.03.11 - 22:29 Uhr

hallo hasi,
das ist saudumm und super ignorant!
hast du du mal geschaut ,was so in japan jetzt los ist ???
es geht hier nicht um grün rot gelb ,sondern um eine techmologie die um es mal ganz drastisch auszudrücken teuflich ,nicht beherrschaber und tödlich ist!
:-[

Beitrag von hasi1977 24.03.11 - 07:35 Uhr

Und das hat uns Tschernobyl aber noch nicht gelehrt, oder wie?

Du tust ja so als ob das eine ganz neue Tatsache wäre!

Beitrag von mabo02 24.03.11 - 12:18 Uhr

Die Technologie ist ja eine Seite, aber viel gefährlicher sind die profitgierigen Betreiber die einfach nur geschlampt haben.

Beitrag von danaludolf 26.03.11 - 09:48 Uhr

na logo, demonstriet gegen atomkraft und für 120km/h auf autobahnen und noch höhere ökosteuer!

ich lasse jedem sein demontrationsrecht aber was änderts "null" und wen interessierts "niemand"!