MAM Anti Colic Flaschen im Flaschenwärmer

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von mischa85 20.03.11 - 13:05 Uhr

Hallo ihr lieben Mamis,

ich hab da mal eine Frage an die Mamis die, die Anti colic Flaschen von Mam nutzen.
Wir macht ihr die Fläschen warm? Ich pumpe immer Muttermilch ab und muss sie dann später wieder erwärmen.
Irgendwie finde ich, dass sich beim erwärmen unten das Gummi verzieht und so Milch ausläuft und Wasser in die flasche gelangt.

Wie macht ihr das ???

Liebe Grüße :-)

und danke schon mal für eure antworten

Beitrag von angelabg 20.03.11 - 13:44 Uhr

Hallo,

ich habe auch die Flaschen...
Bei mir verzieht sich der Gummi nicht wenn ich sie im Flaschenwärmer stehen habe...
Bei mir ist dann nur durch die löscher im Boden ein bisschen Wasser unter dem Gummi aber das stört ja nicht...
Aber auslaufen tut bei uns nix...

lg angelabg

Beitrag von linagilmore80 20.03.11 - 18:46 Uhr

Hi,
ich benutze die Flaschen seit einem halben Jahr und bei mir hat sich das Gummi (trotz Flaschenwärmer, Mircowelle und Spülmaschine) nicht verzogen.
Wenn ich Milch warmhalten muss, dann nutze ich den MAM-Flaschenwärmer. Da kann es schon mal sein, dass Wasser zwischen den Ring und die Lüftungslöcher kommt, aber nicht in die Milch selber.
Die Flaschen sind eigentlich so aufgebaut, dass der Behälter den Ring richtig abdichtet.

LG,
Lina