Passen 3 Kindersitze (II/III) auf die Rücksitzbank??

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von kati.m. 20.03.11 - 13:16 Uhr

Hallo,

unsere Jungs passen langsam nicht mehr in die Maxi Cosis. und das grad mal mit 11 Monaten #zitter
nun überlegen wir welche Sitze wir holen. Haben uns nun so ziemlich für den Cybex Pallas Fix entschieden. Denke wenn sie so jung sind, sind die mit den Fangkörpern am besten.

Nun unser Problem. Mein Großer hat ja auch schon einen großen Sitz (Concord Transformer T). Der ist ja relativ breit.

Passen denn überhaupt 3 Sitze nebeneinander??? Also 2 Pallas und ein Concord?? Nach den Maßen sind wir da sehr unsicher.

Wir haben einen Peugeot 307sw, da könnte man notfalls ein Sitz nach hinten schieben. Aber das ist ja auch nicht so schön, da dann kein Kofferraum mehr zur Verfüging steht.

Wisst ihr das?? Welche Sitze habt ihr??

Lg Katja

Beitrag von canadia.und.baby. 20.03.11 - 13:23 Uhr

Ich denke das kommt sehr aufs Auto an!

Würde dir raten mal ins Fachgeschäft zu fahren und bitten das man euch einfach mal ein bauen lässt!


Unsere Nachbarn haben Zwillinge und eine ältere TOchter , die haben aber 3 Römer , da passt es.

Beitrag von susasummer 20.03.11 - 14:01 Uhr

Schwer zu sagen,das müsst ihr wirklich ausprobieren.Aber ich gehe mal stark davon aus,das es eine große Fummelei wird,wenn ihr Fangkörpersitze habt.Denn die werden ja auch normal angeschnallt.Natürlich würde ich die aber auch vorziehen.
Vielleicht schaut ihr euch mal alle Fangkörpersitze an und guckt,was passen würde.Der Pallas macht einen recht breiten Eindruck.
Wir haben den infinity pro,der geht aber nur bis 18kg.Das ist aber nur unser zweitsitz.Wir haben einen hts izi besafe combi und zwei Römer ab 15kg drin,im corolla verso.Der hat ja auch drei einzelne Sitze.
Ansonsten,falls reboard für euch in Frage kommt,könnte das auch passen.Ist nur die Frage,ob zwei davon nebeneinander passen.Denn anders ginge es ja nicht.Sonst kann euer großes Kind nicht mehr einsteigen.
lg Julia

Beitrag von yozevin 20.03.11 - 14:04 Uhr

Huhu

Das kommt ganz auf´s Auto an.... Beim Ford Focus Kombi (genauso wie beim Mondeo Kombi) geht es definitiv nicht....

Ich fahre jetzt einen Citroen Berlingo, der hat hinten drei einzelne Sitze, da passen drei Kindersitze auf jeden Fall rein..... Unsere Süßen haben einen Römer King TS Plus und einen Maxi Cosi Priori und in der Mitte ist noch gut Platz für eine Person oder einen 3. Sitz!

Ich würde auch sagen, fahrt einfach mal in ein Fachgeschäft und probiert es aus....

LG

Beitrag von 2008-04 20.03.11 - 18:36 Uhr

Ja bei ford focus oder mondeo sind es auch keine einzelne sitze.

Beitrag von 2008-04 20.03.11 - 18:38 Uhr

Ich hab auch den Peugeot 307 sw.
Wir haben auch 3 kinder sitze, ein normales sitzkissen, ein Concord Trimax und eine schale.

Es ist noch genügend platz, also würde ich mal sagen das es gehen würde, denn es sind ja auch 3 einzelne sitze hinten.

Beitrag von bienenhummel 22.03.11 - 21:37 Uhr

Hallo
Ich glaube der Pallas ist nicht so breit wie andere seiner Art. Vielleicht geht's ja. Wichtig ist halt, dass ihr drei 3-Punkt-Gurte habt, aber das ist ja wahrscheinlich gegeben, sonst hättet ihr ja schon vorher Probleme gehabt, oder? Ich würde ja auch immer Isofix-Sitze nehmen, aber gibt es auf der Rückbank 3x Isofix-Befestigungsmöglichkeiten? Hm... ich glaube, bei unserem Auto wäre das echt ein Problem.
Grundsätzlich finde ich den Pallas super, der hat ne großartige Liegeeinstellung!
LG
Biene