Ab wann muss ein Test Positiv sein????

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von amypower 20.03.11 - 15:31 Uhr

Wer hat bei es+12 noch negativ getestet und war dann doch schwanger???
Ich hatte son gutes gefühl! eigentlich habe ich immer einen ganz genauen 28tage zyklus und heute hätte meine mens kommen sollen bis jetzt ist sie es noch nicht! Allerdings waren die Tests heute gestern und vorgestern immer negativ (10er) wenn dann nur so gaaaaaaaanz leicht positiv das man es sich schon bissl einbilden muss!
das ist meine kurve: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/880115/571650
was sagt eure erfahrung habe ich noch chancen???

Beitrag von nack-nack 20.03.11 - 15:35 Uhr

gaaaaanz leicht positiev heißt: positiev!

Glaub mir! Der test zeigt nur an wenn dein Körper das Hormon HCG hat. Dieses hat er ausschließlich wenn er schwanger ist.
Bei meinen ersten beiden Ss hatte ich auch sooooo einen leichten Strich das man da richtig genau hinsehen musste. Aber Strich ist Strich.
wenn du nämlich kein HCG hast kanne er auch nix anzeigen.

Im bereich positiev anzeigen sind Ss eigentlich zu 100% sicher.
Sie sind nur nicht ganz sicher wenn sie negatiev anzeigen. denn da kann das HCG noch zu wenig sein, ist aber trotzdem da und man ist trotzdem schwanger.

Gehe die Woche zum FA und lass einen US machen.

Herzlichen Glückwunsch!

Beitrag von unserwuzi 20.03.11 - 15:59 Uhr

Ich hab bei NMT+2 noch negativ getestet! Und jetz bin ich in der 33SSW... Is also noch alles drin. Ich drück die Däumlies ;-)

alles liebe

Beitrag von amelie2 20.03.11 - 16:06 Uhr


Hi,

hab ES+13 Negativ getestest und ES+15 dann leicht Positiv. Bilder sind in meiner VK. ( oder es war ES+12 neg und ES+14 Positiv, ist nicht ganz sicher)

Viel #klee, *daumendrück*

Amelie mit #ei 4+5 #verliebt

Beitrag von ewwi 20.03.11 - 16:17 Uhr

Es kommt immer auf die Sensibilitaet der Tests an, ein 10er detektiert schon eher das hcG als ein 25er. Un da sich das hcG nur alle 2 Tage verdoppelt, lohnt es sich auch nicht taeglich zu testen. Test nochmal in 2 Tagen, dann ist es gewiss, wenn es leicht positiv war.