Gebrauchte Manduca Ja oder Nein?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von kleineelena 20.03.11 - 15:34 Uhr

Hallo,
Meine Kleine kennt weder TT noch andere Tragen von daher wollt ich nicht gleich eine ganz neue kaufen sondern erstmal mein Glück mit ner gebrauchten Manduca versuchen.
Die, die ich ins Auge gefasst habe ist aus 2009. Klar schreiben die Verkäufer immer dazu "wenig getragen/kaum genutz", aber man weis das ja nie so genau.
Nun wollt ich mal von euch wissen, ob man da auf die Nase fallen kann?
Kann da bei normalem Gebrauch irgendwas ausleihern oder reißen?

LG
Isabelle

Beitrag von soffal 20.03.11 - 16:45 Uhr

Hallo!

Ich würde dir schon zu einer gebrauchten raten.

Ich habe den Bondolino und ihn wirklich sehr, sehr wenig (vielleicht 10 x) genutzt!

Gebraucht sparst du ja doch etwas!

LG

Sonja

Beitrag von thalia.81 20.03.11 - 17:10 Uhr

Wenn ich unsere verkaufen würde, wäre sie wirklich wenig gebraucht und hätte keinerlei Abnutzungserscheidungen, weil unser Sohn sie total hasst. #schmoll Ich geben aber die Hoffnung nicht auf.

Also ich würde sowas schon gebraucht kaufen, gerade wenn man dann so ein Kind hat wie wir ;-) Für uns hat sich die Investition in eine neue definitiv nicht gelohnt

Ich glaube auch nicht, dass da was ausleiern/ausreißen kann. Mir erscheint sie doch sehr robust. #pro

Beitrag von marlene95128 20.03.11 - 17:11 Uhr

Was ausleihern kann ist der Sicherheitsgummi am Verschluss. Und der leihert tatsächlich aus. Da würd ich SEHR drauf achten...

Beitrag von susasummer 20.03.11 - 17:15 Uhr

Ich hab meine nur wenige Male genutzt,da war nichts ausgeleiert.Aber wenn so eine Trage wirklich täglich genutzt wurde,kann das vermutlich sein.
Mein Ergo sieht noch nagelneu aus,wurde auch nicht allzu oft genutzt bisher.Hauptsächlich eben im Urlaub und dann für kürzere zeit nur.
lg Julia

Beitrag von mss.fatty 20.03.11 - 17:49 Uhr

hello,

also auf die nase fallen kann man ja immer und zwar wenn der verkäufer dich mutwillig hinters licht führen möchte.
aber eine gebrauchte manduka ist immer noch gut, die sind ja top verarbeitet.
ich hab meine hier im marktplatz gebraucht gekauft und bin total zufrieden.
alles top!


lg anna

Beitrag von taewaka 20.03.11 - 18:32 Uhr

kommt drauf an wie viel sie kosten soll ... aber auf die nase fallen kannst du mit dem produkt eh nicht ... sobald dein baby 68/74 in hosen hat ist die tragehilfe eine durchaus angenehm möglichkeit sein kind ins leben zu tragen.

Beitrag von kleineelena 20.03.11 - 19:51 Uhr

Die Trage soll 60 Euro kosten und das Design gefällt mir auch sehr gut.
Wohl eine Sonderedition aus 2009.
Ich glaub ich werds mal wagen und hoffen auf einen ehrlichen Verkäufer zu treffen.

Danke

Beitrag von taewaka 20.03.11 - 21:10 Uhr

60€ für eine Limited Edition ist ein sehr guter Preis ... fast ein Schnäppchen.

LG

Beitrag von fellfighterin 20.03.11 - 20:09 Uhr

Hallo ,

also ich habe meine Manduca auch 2009 gekauft und bei uns wird sie sehr oft benutzt und wurde auch schon einige male gewaschen. Es ist weder was ausgeleiert noch sondt irgendwie beschadigt.
Die 60 Euro für eine gebrauchte sind vollkommen in Ordnung.

LG Felli mit Manduca und Hope Tye