An die Aprilis und alle anderen auch !!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von nadine2112 20.03.11 - 16:09 Uhr

Hallo an alle ...

Ich muss mich mal bei wem etwas ausheulen ...

und zwar, war ich letzten Montag bei meinem FA zur VU (37+0)
wurde ans Ctg angeschlossen ... und siehe da "wehen" 4 Stück in 20 Minuten ... die ich auch sehr deutlich gespürt habe :)
(Bauch wurde extrem hart, spannte und ich hatte so nen Druck nach unten)

Dann wurde ich untersucht ... :-)
Befund der FÄ.
Portio fast verstrichen (denke Sie meinte damit den GMH)
und MuMu fingerkuppendurchlässig
Köpfchen schwer anhebbar
Sie sofort ich denke nicht das wir uns in 2 Wochen nochmal wiedersehen :-p
Einweisung habe ich sofort mitbekommen

Dann war ich mit meiner Freundin noch schön brunchen #mampf
aber ich bekam immer wieder diese Schmerzen die ich beim Ctg hatte und wir entschlossen uns doch noch ins KH zufahren :-)
Dort angekommen, gings nochmal ans Ctg ... siehe da "Wehen" waren wieder da ...
Dann wurde ich nochmals untersucht ... und die Hebamme sagte das Sie einen Finger einlegen könnte !!!
Ich dachte mir zu heute Morgen hat sich schon etwas mehr getan (in der Kurzen Zeit) :-D
Dann wurde nochmal ein Ultraschall gemacht ... #verliebt
Meine Kleine ist ca 50cm gross
und wiegt 3600g
aber die Plazenta weisst Verkalkungen auf #zitter nur leichte wie man mir gezeigt hatte ...
wurde wieder nach Hause geschickt ... nächsten Donnerstag soll ich nochmal wiederkommen :-)

Dienstag war alles gut, keine Beschwerden ...
Mittwoch Abend gegen 22 Uhr ing es an Schmerzen ... wieso Magenkrämpfe und das in okay noch nicht regelmässigen Abständen ... ich noch duschen gegangen ... und etwas Schleimiges mit Blutbeimengungen verloren #zitter
Ich ins KH gefahren, sicher ist sicher, sag ich immer #schwitz
ans Ctg und "wehen" waren wieder da ... wurde untersucht und die Hebamme meinte GMH hat sich zu Montag nochmals etwas verkürzt ... MuMu weiter Fingerdurchlässig :-)
durfte wieder nach Hause ...

und jetzt quäl ich mich seit Tagen mit diesen "wehen" hier rum ... sind schon echt heftig ... aber noch zu unreglmässig :-[ kann nachts kaum schlafen, lieg, sitz den ganzen Tag nur rum ... fühl mich einfach nur noch schlapp ... mir ist ständig schlecht ...
Es zerrt ganz schön an meinen Kräften ... #schwitz
Weiss nicht wie lange das noch so aushalte ... will aber auch nicht ständig ins KH fahren ... weil die mich eh wieder nach Hause schicken werden :-(

Wem gehts ähnlich oder noch schlimmer ???
Solangsam mag ich einfach nicht mehr :-( ... kann man da nichts machen ... irgendwas was die "wehen" fördert ???
Achja ... was heisst ein Geburtsreifer Befund ???

Hab schon überlegt, wenn ich nochmal fahren würde ins KH ... ob man mir da nicht helfen kann das Ganze richtig in Schwung zu bringen !!!
Will nich egoistisch sein ... aber irgendwann kann man nicht mehr körperlich und seelisch #schwitz
Zumal ich auch beim laufen, sitzen und vorallem beim aufstehen, drehen im Bett Schmerzen am Schambein habe ... was auch schlimmer wird !!!
und etwas Kraft für die Geburt braucht man schliesslich auch noch ;-)

Sorry fürs ganze Jammern und #bla

aber das musste mal raus :-(

Lg Nadine mit Amy inside #verliebt#verliebt#verliebt
morgen in (39.ssw) #winke

Beitrag von nicikiki 20.03.11 - 16:28 Uhr

Hallöchen,

ich kann dir leider nur den Tipp geben, versuch mal ob du dich in der Wanne entspannen kannst! wenn es dort geht dann ge eben 2-3 mal am Tag in die Wanne. Das Wasser ist jetzt egal und du brauchst dringend entspannung. Wenn du dich dann ma entspannen kannst werden auch die Wehen regelmäßiger und es wird voran gehen. Das Gewebe kann sich auch schon mal ganz toll entspannen.

Hoffe es hilft dir :-)

Beitrag von ladyphoenix 20.03.11 - 16:30 Uhr

Huhu
hm also wenn deine Maus schon soweit ist, kannst du versuchen die Wehen etwas mehr rauszulocken.
Baden
Sex
Treppensteigen
Dammmassage
Becken kreisen

Vielleicht werden die Wehen dann regelmäßiger und kommen in kürzeren Abständen...

Liebe Grüße und gaaaaaaaaanz viel Erfolg #blume
LadyPhoenix mit Princess inside 23.Ssw

Beitrag von bienchenalinchen 20.03.11 - 17:44 Uhr

Huhu,

also ich kann es total nachvollziehen wie du dich fühlst.ich bin seit gestern in der 39. Woche und kann auch nicht mehr. Ich hab aber weder Wehen noch sonst irgendwelche Anzeichen, dass es bald losgehen könnte... Leider... Habe es bereits mit allen Mittelchen versucht, nützt alles nix.Wenn die Kleinen nicht wollen,dann bringt alles nix.

Aber ich leide mit dir und hoffe es ist alles bald geschafft.

Ganz liebe Grüße