F..k! Morgen BS und Strichkurrettage - trotz Blutung?

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen Frauen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen und Unterstützung finden. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen.

Beitrag von mrs-bond 20.03.11 - 16:10 Uhr

Hi,

jetzt fieber ich schon ewig dieser BS entgegen, dabei wird gleich noch eine Strichkurrettage gemacht und die EL werden durchgepustet.
Doch jetzt ist meine Mens noch ned vorbei!!!:-[

Ich hab damals, als der Termin vereinbart wurde, gedacht, ich krieg die Mens ein paar Tage eher. Und jetzt ist heut der 4. Tag und ich -sorry- tröpfel immer noch so ein bisschen vor mich hin!

Ich will das jetzt aber gemacht kriegen!!!
Meint ihr, es ist ein großes Problem???

#schwitz

Beitrag von steffiundandy 20.03.11 - 16:11 Uhr

Die Bauchspiegelung wurde bei mir damals am 4. ZT durchgeführt, also denke ich mal, dass das kein problem gibt. bei mir wurden auch die Eileiter durchgespült.

Liebe grüße#winke

Beitrag von majleen 20.03.11 - 16:12 Uhr

Wann ist denn deine BS? Ich hatte damals meine am 5ZT und es war kein Problem.

Beitrag von mrs-bond 20.03.11 - 16:17 Uhr

Danke für die schnellen Antworten.
Also, die BS ist morgen, am 5.ZT.

Die Ärztin hat halt gemeint, dass ich nicht bluten sollte, da das Blut sonst in den Bauchraum gespült wird...

Ja, und außerdem wird ja noch diese Probe aus der Gebärmutter entnommen, die sogenannte strichkürrettage. Hatte das jemand von euch auch?

Beitrag von steffiundandy 20.03.11 - 16:20 Uhr

das hatte ich nicht. Ich würde morgen einfach mal anrufen und ihr das sagen und dann kann ja die Ärztin entscheiden.

Wenn ihr das zu riskant ist, dann kann sie die op ja verschieben. Ist ärgerlich, ich weiß, aber es hilft nichts!!!

Ich glaube aber nicht, dass du an ZT 5 noch so stark blutest, dass sie es nicht durchführen würde. An welchem ZT wollte sie es denn machen?

Liebe Grüße

Beitrag von mrs-bond 20.03.11 - 16:26 Uhr

sie hat nur gemeint, ich sollte nicht mehr richtig bluten. eine leichte sb sei nicht so schlimm...

Beitrag von steffiundandy 20.03.11 - 16:30 Uhr

wenn du sie nicht mehr richtig stark hast und nur noch tröpfelst, wie du sagst, dann ist es nicht so schlimm, dann macht sie es bestimmt!

Mach dir keinen kopf, das wird alles und geht jetzt ganz schnell!

Viel glück!!!

Steffi#winke

Beitrag von mrs-bond 20.03.11 - 16:32 Uhr

Danke!:-D

Beitrag von alexnana 20.03.11 - 17:22 Uhr

Hey
also ich habe gerade während der Blutung meine BS gehabt, allerdings auch wegen dem Endoverdacht!
Also wenn´s so ist, ist es o. Sollte kein Problem sein

Viel Glück und wenig Schmerzen

Lg