Angst!seit 4 tagen keine bewegungen und schmerzen linke seite!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von trinchen2010 20.03.11 - 17:08 Uhr

hallo,
ich hab ja gestern schonmal gepostet!
heute ist der 4 tage ohne das ich krümelchen gemerkt habe! dazu kommt noch das ich seit ca 3 tagen immer wieder ein ziehen/stechen im bauch habe auf der rechten seite was ich so schwer beschreiben lässt! ich merkr das zb wenn ich eine hose anziehen will und das rechte bein hoch hebe zieht es dann so!
ich hab soooo angst das was nicht stimmt! am liebensten würd ich jetz ins KH fahren abe rich ha morgen eh vorsorgeuntersuchung! mir is schon schlecht wenn ich dran denke! mir gehts nicht gut! bin am morgen in der 20 ssw!
meine hebi is leider auch nicht da!
ich würd jetzt alles für nen angelsound geben! aber gut! hab ich eben nicht!
liebe grüße

Beitrag von trinchen2010 20.03.11 - 17:09 Uhr

ach ich bin auhc blöd in der überschrift schreib ich linke seite und im text rechte seite!
es ist die linke seite die schmerzt!

Beitrag von idefix703 20.03.11 - 17:13 Uhr

Wenn du solche Angst hats, warum fährst du nicht ins Krankenhaus und lässte es überprüfen? Dann hast du Sicherheit! Manchmal zählt auch jeder Tag!

LG
idefix703

Beitrag von juice87 20.03.11 - 17:17 Uhr

hmm klingt nach Nierenstau oder evt,entzündung..ich hatte das erst gerade vor 4 tagen und so langsam löst sich es..aber an deiner stelle würde ich wirklich mal ins kh gehen!damals hatte ich auch so ein stechen im bauch an der seite und bin dann zum kh..da wurde festgestellt das es eine beginnende harnwegsinfektion ist und ich habe 4 tage lang über ein tropf antibiotika bekommen.soetwas muss behandelt werden.also warte nicht so lange pack deine sache fürs kh vorsichtishalber und lass dich hinfahren.lg franzi mit finja fast 3und krümmel 20 ssw

Beitrag von annyx2011 20.03.11 - 17:18 Uhr

bei anhaltenden schmerzen würde ich direkt in die klinik fahren!!!

Beitrag von juice87 20.03.11 - 17:18 Uhr

re:es war damals auch in der ss bei meiner tochter..

Beitrag von kleinerracker76 20.03.11 - 17:37 Uhr

Ich würde auch keinen Tag weiter warten, egal ob du morgen VU hast...

Wenn du ins KKH fährst, dann haste Gewissheit. Wie meine Vorschreiberin schon geschrieben hat: manchmal zählt jeder Tag. Ausserdem haste dann auch Gewissheit.

LG

kleinerracker 27. SSW

Beitrag von .-.-.- 20.03.11 - 17:47 Uhr

Hallo,

also wegen Bewegungen würde ich mir in der 19. / 20. Woche noch keinen allzu großen Stress machen. Ich hab meine Kinder immer erst verlässlich ab der 22. Woche gespürt, 19. Woche finde ich schon früh, um Regelmäßigkeiten festmachen zu können.

Wegen der Schmerzen wäre ich allerdings auch vorsichtig. Kannst du nicht in der Klinik anrufen und mal fragen, was du machen kannst?

Alles Gute!