folsäure ??

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs und eine mögliche Befruchtung diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von dopamiiin 20.03.11 - 17:25 Uhr

sollte man fölsauer schon vor schwangerschaft einnehmen -bei kinderwunsch ? trägt das evtl. dazu bei ?

Beitrag von lockenschopf 20.03.11 - 17:26 Uhr

ab dem kinderwunsch!

Beitrag von majleen 20.03.11 - 17:27 Uhr

Ab Kinderwunsch, da sich erst ein Dopot aufbauen muss.

Beitrag von carobienchen2512 20.03.11 - 17:27 Uhr

meine fä sagte mir, dass ich am besten schon 3-6 monate vor kinderwunsch mit folsäure beginnen sollte. und in der schwangerschaft bis zum 3.monat. was meinst du mit dazu beitragen???

Beitrag von sunmik 20.03.11 - 18:12 Uhr

Schwangere und Frauen mit Kinderwunsch sollten frühzeitig für eine ausreichende Versorgung mit Folsäure sorgen. Denn Folsäure unterstützt die gesunde Entwicklung von Rückenmark, Gehirn und Nervenzellen des Embryos.

Der erhöhte Folsäurebedarf besteht schon in den ersten Wochen einer Schwangerschaft - zu einer Zeit also, in der die meisten noch gar nicht wissen, dass sie schwanger sind. Aber gerade in diesen Wochen werden beim Embryo die Grundlagen für das Gehirn und das Rückenmark angelegt. Mit der zusätzlichen Aufnahme von Folsäure sollte daher möglichst vier Wochen vor der Empfängnis begonnen werden.


---------------

Zu einer Schwangerschaft beitragen, kann Folsäure natürlich nicht. Es unterstützt lediglich die Entwicklung des Kinders, der Nerven und des Skeletts.
Aber es ist unbedingt erforderlich!

Lg sunny mit #stern im herzen und #ei im bauch ;)