Wie sagt man es dem werdenden Vater? Oo

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von inikia 20.03.11 - 18:19 Uhr

Hallo mein mann ist gerade auf Übung gefahren und ich habe getestet und der test war zweimal positiv. Soweit so gut^^ morgen werd ich zum Gyn gehen u alles angeben usw. Mein mann ist allerdings erst am Mittwoch abend wieder zu hause... und nun stellt sich in der mega aufregung die frage, wie sagt man es seinem partner... ;)

Danke für eure Antworten

Beitrag von seraja 20.03.11 - 18:21 Uhr

Erstmal Herzlichen Glückwunsch ;)

Ich habe so ein Söckchenpaar gekauft auf dem "I <3 dad" draufsteht und es dann zusammen mit dem positiven cb in eine schachtel gelegt und es meinem Schatz geschenkt ^^

lg

Beitrag von inikia 20.03.11 - 18:23 Uhr

;) das ja ne nette idee, kann man gut zum bday machen den er freitag hat wa? ich glaub dann fällt er vom stuhl^^#verliebt

Beitrag von gloeckchenschaf86 20.03.11 - 20:47 Uhr

Es gibt wohl kaum ein schöneres Geburtstagsgeschenk #verliebt

Beitrag von bambi85 20.03.11 - 18:46 Uhr

Also mein Mann war damals in Nigeria. Ich habs nicht ausgehalten noch ne Woche zu sagen bis er wieder da. Habs dann einfach übers Telefon berichtet.

Beitrag von julchen90 20.03.11 - 19:13 Uhr

ich hab ein buch geschenkt!
meine frau ist schwanger und ich bekomm die kriese!
dazu eine schachtel merci mit der aufschrift "ohne dich hätt es ja nicht geklappt!"
hab ich im verpackt ins auto auf die beifahrerseite gelegt wo er auf arbeit gefahren is!
wo er auf arbeit angekommen ist, hat er glei angerufen, dass er sich freut!

Beitrag von sabrina1980 20.03.11 - 23:52 Uhr

Auch eine sehr schöne Idee...sehr kreativ#pro...mal etwas ganz anderes.

Wie bist du darauf gekommen?

lg
Sabrina

Beitrag von canadia.und.baby. 20.03.11 - 19:18 Uhr

Erstmal Herzlichen Glückwunsch zu Schwangerschaft!

Ich würde an deiner stelle noch 1 Woche mind. warten mit dem FA besuch , sonst bist du nur enttäuscht wenn man noch nichts sehen kann.



Nun zu deiner frage.

Ich habe einige Kerzen aufgestellt und ihn gebetet sich zu mir zu setzen.

Dann habe ich ihm gesagt , " Du wirst Papa".

Das musste ich ihm glaube ich 5-6 mal sagen :D

Er hat sich sehr gefreut , obwohl Jasmin so garnicht geplant war :)


Lieben gruß
Cana mit Jasmin 16 Monate

Beitrag von thalia.81 20.03.11 - 19:47 Uhr

Ich hatte ihm eine Figur (die schwangere Frau) von Willow Tree gekauft
http://www.willowtree-online.de/p/336075051/cherish-vorfreude-schwanger-von-willow-tree

Die ist so wunderschön #verliebt

war aber nicht nötig. Ich habe sonntags früh um 6Uhr getestet und bin dann mit dem pos. Test zurück zu ihm ins Bett #verliebt


Ich hätte es auch keine 2 Minuten aufschieben können. An deiner Stelle hätte ich ihn wohl direkt mit dem Test in der Hand angerufen ;-)

Beitrag von magiccat30 20.03.11 - 19:50 Uhr

Ich hatte auch irgendwie geplant meinem Freund was nettes einzupacken, aber als der Test dann positiv war habe ich meinen Freund aus dem Schlaf gerissen und ihm den test direkt vor die Augen gehalten :D

Beitrag von fjola1 20.03.11 - 23:05 Uhr

Hihi, genauso war es bei mir auch!

Beitrag von shiningstar 20.03.11 - 19:59 Uhr

Wir hatten ja nun eine ICSI, d.h. wir wussten wann der SST (bzw. BT) sein würde. Ich hab es aber nicht ausgehalten und vorher heimlich zu Hause getestet.
Bei der 1. ICSI haben wir zusammen den SST gemacht und er war negativ. Die traurigen Augen meines Mannes zu sehen war schlimmer als die Tatsache, dass es nicht geklappt hat (und wir aus finanziellen Gründen ein Jahr lang warten und sparen müssen). So, hab also heimlich zu Hause getestet und als der SST positiv war, hab ich sie meinem Mann gezeigt, als er von der Arbeit kam. Haben dann nochmal einen CB Digital zusammen gemacht (also ich hab Pipi in einen Becher gemacht, dann durfte er dazu kommen). Und seine leuchtenden Augen dabei zu sehen.... #verliebt

Beitrag von sabrina1980 20.03.11 - 23:49 Uhr

#sonne

Glückwunsch#klee

ich habe das erste US-Bild eingerahmt (kann man auch mit dem Test machen) darunter... > Hey Alter,ich bin der Grund warum du noch deine letzen Haare verlieren wirst#cool<... geschrieben

...dann Söckchen,Lätzchen an einer langen Kordel befestigt und eine Babyflasche mit Schnaps befüllt...das alles in einen Karton und ihm das um Mitternacht gegeben (war sein Geburtstagsgeschenk)

Das Gesicht war einfach köstlich#schock..................#rofl

Am Telefon würde ich es ihm auf jedenfall nicht erzählen..dann kannst du ja nicht sein verblüfftes Gesicht sehen:-D und ein bisschen einfallslos wäre es ja auch gell;-)

lg
Sabrina

Beitrag von jacma 21.03.11 - 10:27 Uhr

Ich hab ihm ein Baby-Lätzchen mit der Aufschrift: "Papas Liebling" geschenkt- musste ihn aber dann noch Fragen ob er verstanden hat, dass ich schwanger bin weil er war so neben der Spur #verliebt und hat null Reaktion gezeigt, so lange haben wir drauf gewartet und dann sollte es soweit sein- war zu süß!

LG jacma mit Bauchprinz 21+0 inside

Beitrag von evrika-87 21.03.11 - 12:09 Uhr

Huhu,
ich habe ganze vier Tage durchgehalten ohne etwas zu sagen (hatten damals noch ne Fernbeziehung.)

Am Montag hatte ich einen positiven Test, Dienstag nochmal und am Donnerstag einen Termin beim Frauenarzt. War da schon in 6+3 und habe mir dann den Freitag kurzerhand freigenommen und bin schon Donnerstagabend zu ihm gefahren und habe ihn dann mit dem Reiskorn auf dem US-Bildchen überrascht. Er hat sich so sehr gefreut :-)

Jetzt wohnen wir endlich zusammen und unsere kleine ist mittlerweile schon sieben Monate alt.

Viel Freude beim Überraschen :)