kann es sein, dass die meisten Babys nach dem ET kommen?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von christiane-1983 20.03.11 - 18:27 Uhr

Hallo,#winke

liebe Melonenschmugglerinnen, :-p

(diese Bezeichnung hab ich heute irgendwo gelesen und ich find es so witzig)#rofl

Hab da mal ne Frage, kann es sein dass mehr #baby nach dem errechneten ET kommen, also mir kommt es schon so vor.

In meinem Bekanntenkreis, war das bei einigen der Fall, wie auch hier im Forum.#kratz

Was meint Ihr?#augen

wünsche noch einen schönen Sonntagabend#winke

#herzlich Alles Liebe #herzlich wünscht Christiane + #ei #verliebt in der 19. Ssw (18+2)#herzlich

Beitrag von uta27 20.03.11 - 18:34 Uhr

Hi!
Das ist eine ziemlich interessante Frage!
Diese netten Scheiben beim FA zeigen einen ganz anderen Termin als den der normalen Berechnung.
(Tag der letzten Regel +7 Tage-3Monate+1 Jahr /+/- Zyklusabweichung)

Ist mir immer wieder aufgefallen, dass der Termin sich dadurch um 3-5 Tage verschiebt.
Wenn dann auch noch durch Ultraschall das Kind "berechnet" wird.....

Ich gehe von der normalen Berechnung aus und nehme diesen ET als Stichtag.
Wann es kommt, ist ja letztendlich auch egal! Von vollendeter 38. bis zur vollendeten 42. ist Termin. Irgendwann in dieser Zeit wirds wohl rauskommen! Hihi
Statistisch habe ich mal gelesen, kommen die meisten Kinder nach 40+0!
Liebe Grüße, Uta

Beitrag von bettina79 20.03.11 - 18:34 Uhr

Hallo,

ich denk das ist echt unterschiedlich.

Also meine zwei kamen einmal 3 wochen und einmal 1 tag vorher. Hoffe das das dritte auch vorher kommt.

Und hier bei uns im bekanntekreis kamen auch alle vor ET.

lg Bettina 35.ssw

Beitrag von juice87 20.03.11 - 18:47 Uhr

meine tochter kam 5 tage nach dem Et..lg franzi mit fija fast 3 und krümmel 20ssw

Beitrag von simplejenny 20.03.11 - 18:51 Uhr

Mh mein erstes kam bei 38+3 und Wehen gingen sogar schon bei 38+1 los ... man kann nie wissen

Beitrag von traumkinder 20.03.11 - 19:52 Uhr

also:


laut den ganzen terminberechnungsdingern aus dem internet, wo man den letzten tag der regel eingibt, hätten wir ET am 6.9. gehabt.


meine FÄ hatte aber aus messgründen und weils schön klang den 09.09. in meinen Mutterpass eingetragen.


mein süßer kam am 09.09. auf die welt!!

jetzt haben wir ET 05.09. und auf den Bildern stand bisher laut den Werten 09.09. im mutterpass steht auch 05.09. - wir sind sehr gespannt wann 2. würmchen auf die welt kommt #verliebt


statistik hin oder her, viele babys kommen früher, andere später!! eigentlich wurscht wie ich finde, solange sie best möglich im bauch versorgt werden ist je länger natürlich besser ;-) ich bin froh kein frühchen gehabt zu haben!! und hoffe das wir diesmal auch weit gehen!!

Beitrag von traumkinder 20.03.11 - 19:53 Uhr

#klatsch

ersten tag der letzten regel mein ich natürlich #rofl