Spiegelfolie dafür das sich das Kinderzimmer nicht so extrem aufheizt?

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei "Finanzen & Beruf" aufgehoben". Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service "Die besten Haushaltstipps".

Beitrag von trinchen28 20.03.11 - 18:35 Uhr

Hallo,

da ich heute mit meinem Burder über den Sommerurlaub geredet hab, kam mir die frage auf was wir machen, wenn es diesen Sommer wieder so heiss werden sollte #kratz denn das Kinderzimmer meiner Tochter hat von 14 uhr bis 21.30 uhr die knallende Sonne drauf und das Schlafzimmer leider auch. ;-)

Mir wurde ans Herz gelegt, Spiegelfolie zu kaufen und damit das Fenster zu bekleben. Hat das schon mal jemand ausprobiert oder erfahrungen damit? Mir würde ehrlich gesagt schon 3 bis 5 grad(ist das realistisch??) weniger reichen, denn bei knapp 35 grad im Zimmer ist es echt bescheiden #schwitz trotz kleinen Venti drin ...
Lüfte so früh wie möglich morgens und mache dann alle fenster zu, Jaluosien vor und Vorhänge zu aber es ist dann kaum im Zimmer auszuhalten.

LG und einen schönen Abend #winke

Beitrag von marten5518 20.03.11 - 19:18 Uhr

Die Hitze kommt nicht nur durch die Scheiben sondern auch durch schlecht isolierte Decken udn Wände. Habt ihr eine Dachwohnung?

Beitrag von trinchen28 20.03.11 - 19:38 Uhr

Hallo

Nein, wir wohnen in Berlin in einem sogenannten Plattenbau der nicht von aussen gedämmt ist ... #schmoll

Beitrag von darkphoenix 20.03.11 - 21:06 Uhr

Ohje :-( hatten hier auch soo warme Räume.
HAben jetzt 2 Zimmer die eh neu mussten, vor dem eigentlichen Tapezieren mit kaschierter Styroportapete vortapeziert an den Außenwänden- Kleinen Unterschied merkt man auf jedenfall, wo es so A**kalt war konnte ich in dem Zimmer angenehm die Hand auf die Außenwand legen während es im anderen Zimmer unangenehm war.
Wollten erst fürs Schrägfenster Spiegelfolie holen, nur mir war es zu doof ;-) die musst du genauso wie Autofolie mit Rakel & Seifenwasser aufbringen. Gibt im Bauhaus da extra welche für Gebäudefenster, garnichtmal soo teuer (die fürs Auto sind nur für innen geeignet).

Einfach ausprobieren würd ich sagen.

Beitrag von yannicsun 21.03.11 - 07:39 Uhr

Wir haben eine Balkontür in einem Flur die Südseite ist. Leider wurde bei der Planung ein Rolladen vergessen.
Am Anfang habe ich ein Handtuch reingehängt. Das war mir dann zu doof und bei LIDL gab es damals so Spiegelfolie.

Ich muss sagen, sie hilft auf alle Fälle. Ob es sich um ein paar grad handelt kann ich nicht sagen, aber man merkt es auf alle Fälle.

Die Folie war auch nicht so teuer bei Lidl, gibt es bestimmt in diesem Frühjahr wieder.

LG Yannicsun

Beitrag von lady_chainsaw 21.03.11 - 09:42 Uhr

Hallöchen,

wir haben auch im Kinderzimmer unserer Tochter Spiegelfolie - ich denke, so mit den 3 Grad kommt das schon hin. Ist nicht die Welt, aber immerhin :-)

Das Kizi ist Südseite, den ganzen Tag steht die Sonne drauf #cool

Gut, inzwischen haben wir Rolläden dran - aber das ist halt der Vorteil am Eigenheim ;-)

Gruß

Karen

Beitrag von leomama 21.03.11 - 15:35 Uhr

Hallo, ich habe letzte Woche Spielgelfolien an meine Bürofenster bekommen, riesige Glasfront und den ganzen Tag pralle Sonne... Die Folien waren ziemlich teuer und sind von einer Fachfirma angebracht worden, sie sollen wohl 80% der Wärme draußen lassen, ich bin mal gespannt. Heute ist der erste warme Tag und die Sonne scheint rein (Außentemperaturen zwar kühl, aber die Sonne heizt das Büro trotzdem massiv auf) und ich finde es richtig angenehm hier.
Viele Grüße von Dani

Beitrag von nadeschka 21.03.11 - 23:04 Uhr

Hallo,
ich hab an diesen extrem heissen Tagen in den letzten Jahren - nicht lachen - Alufolie an die Fenster geklebt, die am stärksten von der Sonne bestrahlt werden (Küche und Kinderzimmer). Ja, es hilft.

Allerdings nicht annähernd so viel, wie eine Klimaanlage... ;-)

LG
#winke