Vorschulalter - Konzentrationsübungen - Zappeligkeit

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von marenchen23 20.03.11 - 19:03 Uhr

Hallo,

mein Sohn wird im Juli 6 und ich wurde schon von Ki-Arzt angesprochen auf seine Konzentration (allerdings war die U9 um 17 Uhr Abends) hab mir dadurch nix gedacht.
Nun wurde bei der Vorschuluntersuchung - diesmal 8 Uhr morgens - wieder bemängelt, er könne sich nicht genug konzentrieren. Der Kiga hat bisher nix negatives gesagt.
Ich selbst kann es nun nicht sooo genau beurteilen.

Allerdings ist er jetzt grad - also seit ein paar Wochen - super unausgeglichen und extrem zappelig. Er kann kaum still sitzen und rennt und zappelt durch die Wohnung. Ich bin fast am verzweifeln, weil ich echt nicht weiss, was ich machen soll. Ich hab gemerkt, dass er einen Sprung gemacht hat, er fängt das rechnen an im 10er Bereich Plus und Minus, hat er vorher halt nicht gemacht.

Was kann ich denn machen, um seine Konzentration zu fördern? Wir haben Rechenspiele hier und auch einen Lükkasten, aber mein Sohn spielt höchstens ein spiel am Tag mit mir.
Ich denke halt schon ,dass dieses Zappelige irgendwie Unterforderung ist, weil es so plötzlich (und echt extrem) kam und er eben auch so das Rechnen plötzlich anfängt.
Ich möchte ihn wieder ausgeglichen sehen, wie er sonst war. Er selbst sagt, er weiß nicht, was wir tun können.

Naja vielleicht habt ihr Tipps.

Maren

Beitrag von lyss 21.03.11 - 11:42 Uhr

Ich würe mal mit den ErzieherInnen im kindergarten sprechen. Wie sie sein "Konzentrationsproblem" sehen. Sie kennen und erleben ihn ja schon einige Zeit. Und dann daraufhin handeln - wenn denn Handlungsbedarf besteht.

LG,
Lyss