er bekommt wohl shcon wieder fieber ist das normal??

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von red-83 20.03.11 - 19:13 Uhr

nabend,

unser tim 3 jahre alt war gerade erst vor 2 wochen krank hohes fieber 1 woche lang hat antibiutikum bekommen...er hatte zu dem zeitpunkt auch husten etwas schnupfen

nun hat er wieder schnupfen und husten aber diesmal anders und erhöhte tempi auch wieder.

ist das denn normal das er so schnell nach nem antibiotikum wieder krank wird??

danek im vorraus

Beitrag von ephyriel 20.03.11 - 19:21 Uhr

Das kenn ich...

Da hat das Antibiotika nicht gegriffen, bzw. kann auch sein das es völlig unwirksam ist wenn ein Virus dahinter steckt.
Am besten ist nichts gegen das Fieber tun so lange es nicht über 39 C° geht.

Fieber hilft die Krankheitserreger zu bekämpfen. Nur in der Nacht würd ich Zäpfchen geben, denn da hast es ja nicht unter Kontrolle.

Morgen würd ich noch mal zum Kinderarzt gehen.

Es wäre sinnvoll einen Bluttest zu machen ob überhaupt Antibiotika das Mittel der Wahl sein sollte. Ist zwar bissi blöd für´s Kind, aber besser als noch mal (ewt. unnötiger Weise Antibiotika zu geben).

Gute Besserung

Billa