Druck im oberkörper bei jeder wehe????

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von bebianbord 20.03.11 - 19:42 Uhr

weiß nicht wie ich es erklären soll,
hab seit ein paar wochen immer so einen druck im oberkörper also unterhab der rippen und auch so nen druck im magen speiseröhre und das gefühl schlecht luft zu bekommen usw...kurz drauf wird der bauch hart der druck lässt nach es zieht noch etwas in den rücken und in unterleib so wie eichte mens schmerzen dann is es wieder weg....dauert alles in allem immer so ne minute....

sind das wehen????
übungswehen????
senkwehen???

kennt das jemand von euch???

lg bebianbord#winke

Beitrag von leelala 20.03.11 - 19:45 Uhr

Hallo!

Ist bei mir auch andauernd so wie du es beschreibst....ich nehm an es sind Übungswehen...hab das nämlich schon seit 2-3 Wochen und gesenkt hat sich noch gar nix!


LG Leelala ET-23

Beitrag von silberlocke 20.03.11 - 20:43 Uhr

Hi
das sind schon "richtige" Wehen, nur noch zu schwach und machen anscheinend noch nicht viel. die Mensschmerzen deuten drauf hin, daß sich was am MM tut.

Wenn die Wehen die Du da hast kräftiger werden und du auch veratmen musst, dann macht sich dein Baby auf den Weg!

Eine tolle Geburt!

LG Nita