Den Eltern vor dem FA Termin von der SS erzählen?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von louma2305 20.03.11 - 19:51 Uhr

Hi!
Wollte mal fragen, ob ihr euren Eltern schon vor dem FA Termin von der SS erzählt habt?
Ich hab meinen Termin erst am 5 April #schwitz und sehe meine Eltern fast taeglch!!!
Habe mir gedacht ich sage es ihnen erst nach dem Termin, aber das ist noch soooooo lange!!!!

Mich würde eure Meinungen und Erfahrungen interessieren.

LG Julia

Beitrag von kerstin0409 20.03.11 - 19:53 Uhr

Hallo Julia!

Ich habe an einem Freitag getestet und am Samstag meiner Mama von der SS erzählt. Den FA-termin hatte ich dann erst eine Woche später.
Hätte das nicht ausgehalten, nix zu sagen.

LG Kerstin
18.ssw

Beitrag von erbse2011 20.03.11 - 19:53 Uhr

du wirst lachen, aber ich hab den test bei meiner mama zuhause gemacht (konnte es nich abwarten bis ich in meiner eigener wohnung bin) und hab, als ich gesehen habe das er positiv ist noch in unterwäsche den test vor die nase geballert.
die geilste antwort war "joah cool net schlecht, nochn enkel/in"

ich hab mich da so weggeschmissen und schon vergessen das ich noch in unterwäsche stand #rofl

und am nächsten tag hat ich gleich ein termin gehabt. :-)

Beitrag von haruka80 20.03.11 - 19:53 Uhr

Ja, in beiden SS hab ich meinen Eltern nach meinem Mann sofort bescheid gesagt

L.G:

Beitrag von blumenkeks 20.03.11 - 19:54 Uhr

Nee, ich war das erste Mal bei 7+2 und dann nochmal bei 8+2, wo ich auch den MuPa bekommen habe. Danach habe ichs erzaehlt :) Aber das musst du ja nicht auf dich uebertragen :)
Ich wollte nur sichergehen, dass das Herzchen auch blubbert um keine falschen Freuden zu erwecken. :)

Beitrag von erdbeerschnittchen 20.03.11 - 19:54 Uhr

Hallo Julia,

kommt darauf an wie alt du bist.
Wohnst du noch bei Mama und Papa und bist erst 15,dann würd ich es schon mal langsam andeuten...;-)

Wenn nicht,dann entscheide nach Bauchgefühl.Wieso solltest du es ihnen jetzt schon sagen?

Liebe Grüße

Beitrag von knutschi2009 20.03.11 - 19:55 Uhr

Hallo


Ich habe mich so über den Posetiven test gefreut das ich es gleich gesagt habe und dann haben sie nach dem FÄ termin das erste Ultraschal bild bekommen


lg

Beitrag von wartemama 20.03.11 - 19:55 Uhr

Ich habe positiv getestet und bin mit meinem Mann noch am gleichen Abend zu meiner Mutter gefahren. ;-)

Ich wüßte nicht, warum ich es ihr erst hätte später erzählen sollen.

LG wartemama

Beitrag von rosamondenkind 20.03.11 - 19:56 Uhr

huhu...

also bei meiner ersten schwangerschaft hab ich ihnen einen brief geschrieben, das war so in der 8. ssw.
meine eltern wohnen ca 350km weit weg.

jetzt werde ich es an ostern sagen, bzw. nen päckchen schicken, da ich arbeiten muss und wir uns nicht sehen.
da werde ich 10.ssw sein.

meine geschwister wussten allerdings schon wesentlich früher. :-)

weisst du,wenn du ne fehlgeburt haben solltest,würdest du es ja auch der familie erzählen,oder?? warum dann ewig warten???

alles liebe für dich.
claudi

Beitrag von louma2305 20.03.11 - 20:06 Uhr

Danke fuer de raschen lieben antworten!
Ja ich werde es nächste Woche den Eltern sagen :-D

Schönen Abend euch allen

Beitrag von eni89 20.03.11 - 20:06 Uhr

Hi,
also ich habe es meinen Eltern direkt nach meinem SS-Test gesagt. Da ich sie auch täglich seh konnte ich es nicht für mich behalten. Ich fand es sehr wichtig fals doch was passiert was man ja nie hofft dann stehen sie einem bei.
Ich würde es auch immer wieder so machen :)
Hoffe ich konnte dir helfen!

LG

Beitrag von jenny111 20.03.11 - 20:09 Uhr

Lach. ich habe mir die gleiche Frage gestellt... weiß jetzt seit Donnerstag das ich SS bin. Habe am Dienstag Termin beim FA. Ich werde es erst nach dem Termin erzählen.

Bin zwar auch total aufgeregt aber da muss ich wohl durch!! Die wollen ja dann auch den ET und so wissen... deswegen sag ich´s erst nach dem FA-Termin. Habs allerdings ner freundin erzählt ;-)

Beitrag von traumkinder 20.03.11 - 20:24 Uhr

DU HAST ES GESCHAFFT UND BIST MIT DEINER FRAGE AUF FACEBOOK GELANDET ;-)


http://www.facebook.com/urbia

Beitrag von deike87 20.03.11 - 21:04 Uhr

Ich hab meinem Mann sofort davon erzählt, als ich den Test in den Händen hielt. Meinen Eltern hab ich dann allerdings das erste Ultraschallbild gezeigt, aber ich wäre auch fast geplatzt.

LG Heike mit Bauchmaus 32.SSW#winke