Etwas zu früh, pünktlich oder zu spät? Wann kam euer Bauchzwerg?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mamilein2011 20.03.11 - 20:21 Uhr

Hallo. Mich würde mal interessieren wie hoch die Wahrscheinlichkeit ist,
dass das Baby wirklich zum errechneten Termin kommt oder eben etwas zu früh / zu spät? Wie war das bei Euch?

Mein Sohn z.B. kam vieeellll später als errechnet.
Jetzt habe ich irgendwie das Gefühl, dass das bei dieser Schwangerschaft sicherlich nicht anders sein wird und das ich wieder ewig warten muss!!!
Mein ihr die Wahrscheinlichkeit ist hoch das mein jetziges Bauchzwergchen sich auch wieder Zeit lässt?

Beitrag von traumkinder 20.03.11 - 20:26 Uhr

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=2&tid=3076176


#winke

Beitrag von melanie1987 20.03.11 - 20:26 Uhr

Huhu!

Also Marcel hätte am 24. Juni ET gehabt und gekommen ist er am 03. Juli nach der Einleitung!

GLG
Meli und Marcel Pascal *03-07-09#verliebt

Beitrag von sweetdreams85 20.03.11 - 20:27 Uhr

Hi,

Also

1. baby ET : 19.03.2003 ---> 06.03.2003

2. baby ET : 20.08.2004 ---> 26.08.2004

3. baby ET : 17.08.2006 ---> 18.08.2006

4. baby ET : 11.01.2008 ---> 21.12.2007

5. baby ET : 19.03.2011 ---> 12.03.2011

gruss sweet

Beitrag von 2911evelyn 20.03.11 - 20:30 Uhr

Hi
Ich hatte das Gefühl, dass unser kleiner Knirps früher kommen wird und das tat er dann auch,exact 1 Woche vor errechnetem ET....#verliebt

Laura

Beitrag von pregnafix 20.03.11 - 20:30 Uhr

Meine Frauenärztin sagte immer, da meine Tochter so klein und zart ist, würde sie sicher erst nach ET kommen.

Sie lag in BEL und es wurde für 38+6 ein Kaiserschnitttermin vereinbart.
Zur Welt gekommen ist sie dann schon bei 38+0 ;-) (48cm und 2656g)

LG Pregna mit Miriam Naemi (fast 10 Monate) #verliebt

Beitrag von stolze.mama2 20.03.11 - 20:33 Uhr

Mein Sohnemann ist ein gaaaanz Pünktlicher, er kam genau an ET#verliebt mal sehen obs Geschwisterchen auch sso pünktlich ist:-)


glg#winke

Beitrag von mamavonyannick 20.03.11 - 20:42 Uhr

Hallo,

mein Sohn kam bei 37+6 zur Welt.

vg, m.

Beitrag von la1973 20.03.11 - 21:09 Uhr

Wir hatten ICSI und dadurch einen todsicheren errechneten Termin: 29.08.09

ET nach Einleitung: 08.09.09

Beitrag von tuctuc 20.03.11 - 21:14 Uhr

Huhu,

ET 13.10 , geboren, 03.10 =)

Beitrag von shamea 20.03.11 - 21:34 Uhr

Huhu,

also unser Sohn kam am errechneten Termin zur Welt.

Wußte allerdins genau wann er gezeugt worden ist, da ich Clomifen einnehmen mußte und durch Ultraschall wußte wann mein ES ist.

Liebe Grüße Vera

Beitrag von hsi 20.03.11 - 22:04 Uhr

Hallo,

1. Kind kam bei ET+3 zur Welt.
2. Kind kam bei 38+2 SSW.
3. Kind kam bei 26+4 SSW.

Also meine Kinder sind immer früher gekommen wie man sieht. Zwei Freundinnen von mir sind bei ihren Kindern über den ET, also es ist sowas von unterschiedlich. Heisst eigentlich nur abwarten und Tee trinken und schauen wann sie kommen.

Lg,
Hsiuying + May-Ling 4 J. & Nick 3 J. mit Tim 2 W.

Beitrag von leana-alissa 20.03.11 - 22:13 Uhr

Huhu, unsere erste Tochter ist 2 Tage vor TErmin und unsere zweite Tochter am Termin: 24.12. geboren :-)

LG, Silvia

Beitrag von aires 20.03.11 - 23:45 Uhr

hallo,

viele ärzte sagten mir (da ich wochen vorm ET schon mit wehen anfing) "die kommt sicher früher" ich habs mir gewünscht (das wochenlange "sinnlose rumwehen" war echt anstrengend) mir aber gedacht das sie bei meinem glück sogar nach ET kommt

Bei ET+1 kam sie dann auch letztendlich #verliebt

diesmal läufts ähnlich - denke also ich muss mich bis mindestens ET gedulden :-p

LG
aires