Schwanger ins Kino???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mamadanny85 20.03.11 - 20:55 Uhr

Hi,

ich wollte mal Fragen, wie ihr das so seht.
Ich bin ein totaler Harry Potter Fan, ich will unbedingt den letzten Teil im Kino sehen. Der kommt allerdings erst am 17. Juli 2011 raus. Ausgerechnet bin ich am 06.08.2011.

Da ich aber jetzt schon ab und an Wehen habe (bekomme was dagegen), weiß ich nicht, ob ich es riskieren soll. Ist zwar noch ne Weile hin, aber das Thema ist heute zufällig aufgekommen.

Wollte auch mal ne allgemeine SS Frage stellen, ohne, dass diese Schmerzen beinhaltet. :-D

LG
Danieöa

Beitrag von connie36 20.03.11 - 20:57 Uhr

hi habe vor -zig jahren den film sleepy hollow mit johnny depp gesehen, im kino, war damals mitte der 30iger wochen. sie hat es überlebt.
und auch jetzt in der ss war ich im dez. in fluch der karibik, war da auch 6 wochen vor dem ks termin.
lg conny mit yann, fast 8 wohcen alt

Beitrag von juice87 20.03.11 - 20:58 Uhr

könntest du schon..ich möchte ihn auch sehen und bin dann etwa gleich weit wie du (12.8 et :)).es könnte nur sein das dein baby rambazamba macht im bauch..ich hatte das bei meiner tochter und mocht nicht mehr ins kino weil sie so doll gestrampelt hat in meinen bauch.lg franzi mit finja fast 3und krümmel 20ssw

Beitrag von mamadanny85 20.03.11 - 21:03 Uhr

Jetzt stell dir mal vor, mir platzt die Fruchtblase... #schwitz

Das wird ein Kinoerlebnis, was ich sicherlich nicht vergessen würde. :-)

Beitrag von juice87 20.03.11 - 21:10 Uhr

bestimmt ein unvergessliches erlebniss :D..aber den film lass ich mir nicht entgehen mal sehen wie es dann in mein bauch ist..

Beitrag von bubalu 20.03.11 - 20:59 Uhr

Huhu,

Klar kannste ins Kino... War 3 Wochen vor der Geburt auf nem pyro Festival. Waren auch sehr oft im Kino und haben sonst auch viel unternommen.

Falls es los gehen sollte, kannst du ja jederzeit das Kino verlassen ;-)

LG bubalu

Beitrag von linchen189 20.03.11 - 21:03 Uhr

Hey,
habe mir in meiner SS auch Gedanken darum gemacht, aber das ist absolut kein Problem, du musst ja bedenken, das dein Baby das alles nur gedämpft hört, so wie wenn du den Kopf unter Wasser halten würdest und du laute Musik laufen hast, ist also absolut nicht schlimm.

Beitrag von tuctuc 20.03.11 - 21:09 Uhr

Huhu,

also ich werde, wenn ich keine Wehen hab oder grad gebäre, am 17. im Kino sitzen, auch wenn mein errechneter Termin zwischen dem 13. und 17.7 ist :D

Beitrag von karbolmaeuschen 20.03.11 - 21:18 Uhr

Lieba Danieöa!

Da Du ja auch so ein grosser Harry Potter Fan bist, kannst Du Dich sicherlich noch daran erinnern, wann die letzten Teile ins Kino kamen.

Ich habe sie alle in der Mitternachtspreview gesehen.
In Deutschland startete Harry Potter und der Feuerkelch am 16. November 2005. Am 29.11. wurde mein Sohn geboren.

Also kein grund zur Sorge. Geburtswehen merkt man auch wennst spannend ist. Und, wenn es Dir gut geht, gehts auch dem Kind gut, auch wenn die Spannung das Adrenalin im Blut erhöht.

LG Silke
Die mit Babybauch immer dahin gegangen ist, wos nicht gefährlich war, aber Spass gemacht hat.
"Wir sind schwanger, nicht krank"

Beitrag von arabrab 20.03.11 - 21:25 Uhr

Das ist ja überhaupt kein Problem!

War 2 Tage nach ET damals im Kino Mamma Mia schauen... Dachte noch ob so viel Kitsch würde sicher die Fruchtblase platzen. ;-)

Geboren wurde die Kleine dann 2 Tage später.

Kinotickets kannst du ja aber auch noch kurzfristig kaufen, aber so weit vor dem Termin sieht es sicher gut aus für dich und Harry Potter!


Beitrag von giftmischer 20.03.11 - 21:29 Uhr

also ich persönlich war ind er Woche vor der Geburt des öfteren im Kino. Selbst als der ET verstrichen war sind wir noch in Nichtraucher-Bars gegangen. Sogar am Abend vor der Geburt meines Sohnes saßen wir gemütlich mit Freunden im Kino.

Also, lass dir den Spaß nicht nehmen !

Beitrag von magiccat30 20.03.11 - 21:57 Uhr

Wieso soltlest du den nciht ins kino gehen? Hast du angst die geburt setzt während des Films ein oder das es zu laut ist oder wieso? Wenn dem so wäre, dann kannst du ja den Film auch mittendrin verlassen. DAs einzige was mich nerven würde ich müsste mindestens 3 mal zum klo inmitten des films Harry Potter hat doch immer überlänge! #rofl

Beitrag von schnullabagge 20.03.11 - 22:06 Uhr

Hey!
Warum nicht, wenn es dir dann noch gut geht und du keine Wehen hast ;-) Allerdings ist es nicht sehr gemütlich so eingequetscht im Kinosessel zu versinken. Wenn, dann würde ich mir ordentlich was in den Rücken stopfen, damit du mehr Platz am Bauch hast und die Beine (evtl. Gangplatz) auch strecken kannst.
Und selsbt wenn du merkst, dass es nicht geht, dann wirst du sicherlich die Eintrittskosten verschmerzen können, falls du früher gehst.

Lg Steffi