Mama krank, Baby krank- und nun?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von honey013 20.03.11 - 21:26 Uhr

Hallo ihr lieben!
Nun hats uns auch erwischt. Pünktlich zum Geburtstag hats erst mich letzte Nacht umgehaun: Husten, Schnupfen, leichtes Fieber-einfach total bäh. Nun hustet unser kleiner auch seit heute Nachmittag und schnieft vor sich hin. Ich will morgen eh zum HNO-arzt,weil mir alles so drückt auf der Stirn und dann natürlich mit demKleinen zum Doc. Wie ist das denn...kann mein Freund nen Krankenschein kriegen auf den Kleinen,falls es mir bis morgen nicht besser geht? Ich lieg echt flach und nur mit Nase putzen ect beschäftigt.

Liebe Grüße honey013 mit Max#schrei

Beitrag von michback 20.03.11 - 21:51 Uhr

Hallo,

ich glaub nicht, dass dein Freund einen Krankenschein bekommt. Ihr habt nur eine Erkältung.

Ich denke, da musst du durch und das gehört wohl oder übel zum Muttersein dazu. Und das wird dir noch ganz oft so gehen.

Gute Besserung.

LG
Michaela

Beitrag von mariju 20.03.11 - 22:00 Uhr

Augen zu und durch!
Ihr habt doch "nur" eine Erkältung.
Wir hatten das Spiel 2 1/2 Wochen und nicht nur Husten und Schnupfen (Magen-Darm), also das schafft man.

Liebe Grüße und gute Besserung

Beitrag von nana13 20.03.11 - 22:09 Uhr

Hallo,

Ist nicht lustig, aber ihr habt ja "nur" eine erkältung.

vor einem monat hatte zu erst mein sohn hohes fieber, am nächsten tag dan meine tochter, weitere 2 tage später hatte ich dan selber 40 grad fieber.
wir hatten die grippe erwischt.
die kleine wollte nur rumgetragen werden, der grosse hatte einen sonst nicht gekannter babysitter der Fernsehr!
dafür will er heute noch regelmässig trickfilme schauen :-[

mein mann konnte nicht frei nehmen, eine kollegin die sonst gerne mal aushilft, hatte selber kranke kinder, meine mutter war gerade im lehrnstress für die abschluss prüfung, und mein vater der sonst wirklich oft schaut war eine woche weg.

also war ich alleine, war echt doof, aber mit tragtuch und wie schon gesagt tv haben wir die grippe irgendwie hinter unsgebracht und heute sind wir wider ganz fit!

gute besserung

lg nana