SSBauch

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von saho84 20.03.11 - 22:03 Uhr

Hallo ihr, ahbe mal eine Frage an alle Erfahrenen! Eigentlich bin ich noch im Wunsch Forum, aber mache mir folgende Gedanken.
Ich habe ein paar Kilos mehr auf der Waage... und habe uch ein wenig bis viel Speck am Bauch. Sollte ich Schwanger werden... wie ist das dann mit dem Speck? Kann ich trotzdem so eine wunderschöne Kugel bekommen???

Vlt. auch doof die Frage! Aber mir wäre es schlimm, wenn alle auf der Straße nur denken: Meine güte, was ist die dick! Und den schönen Bauch nicht sehen! Habe kein Problem damit wg SS noch Kilos zu zunehmen...aber ich glaube, ihr wisst, was ich meine

LG

Beitrag von haruka80 20.03.11 - 22:09 Uhr

Huhu,

ich glaube, das hängt immer damit zusammen, wie man gebaut ist. Ich habe schon pummelige Frauen gesehen, die einen tollen Babybauch hatten und ich bin bei 2 Frauen schon 2x ins Fettnäpfchen getreten: ach, du bist schwanger, oh, wie schön, wann ist denn der ET?
und dann kam : in 6 Wochen
(und ich hatte beide Male NICHT gesehen das sie schwanger waren)
ich denke, es hat auch was damit zu tun, wie die Bauchform ist, wenn man eher nen spitzen Babybauch bekommt siehts natürlich anders aus als bei nem breiten Bauch.
Ich kann mir aber vorstellen, dass es für einen selbst schön ist einen festen, runden Bauch zu haben und keinen Bauch wie vorher. Für einen selbst verändert sich ja vieles, auch wenn man viell. nicht unbedingt an Umfang zunimmt.

L.G.

Haruka

Beitrag von cico77 20.03.11 - 22:10 Uhr

hmm,schon zugegeben komische gedanken,aber ich hab mir da gar keine gedanken gemacht sollen doch andere denken was sie wollen du weißt was los ist und ausserdem sieht man es später das es dann eine Babybauch ist.

Hab selber mit 94kg angefangen und erst im 6Monat hat man angefangen zu sehen das es nicht mehr speck ist.
Wenn du dir so gedanken machst dann versuch halt keine engen sachen zu tragen bis du dir sicher bist das man erkennen kann das es ein babybauch ist.

Lg dani(34ssw)

Beitrag von moncici10 20.03.11 - 22:11 Uhr

Hallöchen,

ich hab auch Speck und das nicht zu wenig.. es kommt ganz drauf an, bei jedem entwickelt sich der Bauch ja anders. Bei mir siehste z. B. jetzt erst seit 2 Wochen, dass ich schwanger bin.. (bin jetzt in der 30. Woche). Manchen richtig Dünnen wächst noch nichtmal ein Babybauch und die sehen nur so aus, als hätten sie ein wenig zugenommen..

Also ist theoretisch alles möglich.. wie gesagt, bei den etwas dickeren kommt der Bauch dann einfach etwas später.. aber es zählt ja auch eigentlich nicht wies aussieht, sondern was drin ist :-P

Liebe Grüße und alles Gute #klee

Beitrag von maggirockt 20.03.11 - 22:14 Uhr

Huhu,

ich denke auch das es von Typ zu Typ unterschiedlich ist.
Ich bin mit 102kg#heul in die SS gegangen und bei mir hat man ab der 14.Woche schon einen Babybach gesehen. Mittlerweile sehe ich aus, als würde ich jeden Moment entbinden und das in der 30.SSW.
Und meine Kugel ist eine Kugel und kein Speck oder so was.....

LG

Beitrag von saho84 20.03.11 - 22:20 Uhr

Na das macht mir ja Hoffnung! Vielen lieben Dank! ICh freue mich nämlich schon so sehr auf diese Zeit!#huepf
Habe eine leichte Vermutung, dass es geklappt haben könnte! Mal abwarten!

LG

Beitrag von feroza 20.03.11 - 22:19 Uhr

ich bin auch ziemlich specki... #augen

Bei meiner ersten Tochter habe ich den Bauch längs getragen, im 8.Monat hatte ich ne alte Schulfreundin getroffen, und sie sagte zu mir: "Man, Du hast aber ganz schön zugelegt!" darauf hin sagte ich ihr, das es nur noch 4 Wochen zum ET wären.. die hat aber geguggt! :-p

Die zweite Tochter (kein Jahr später) habe ich nach vorne getragen, da haste sofort gesehen, das ich SS war! und ich hab nen riiiiiesen spitzen Bauch gehabt!

(Soviel übrigens zu der Theorie, ob die Bauchform das Geschlecht aussagt!;-) )

Also, nicht nur die Figur ist entscheidend für die Form des bauches, sondern auch jede einzelne SS für sich!!
Lass Dich überraschen wenns soweit sein sollte...