Wer kennt sich aus mit Fehltagen im Anerkennungsjahr?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von blubberprinzessin 20.03.11 - 22:17 Uhr

#herzlichHallo ihr lieben,

wer kennt sich mit Fehltagen/ Krankmeldungen im letzen Ausbildungsjahr (Anerkennugsjahr )zur Erzieherin?
Wieiele darf man haben???
Oder kann man das AJ verkürzen????

schönen Sonntag Abend noch

Beitrag von peeweemutze 20.03.11 - 23:21 Uhr

Ich verstehe ehrlich gesagt noch immer nicht, warum Du Deinen Wunsch nach einem Baby nicht ein paar Monate nach hinten schiebst, wenn Du doch im Sommer fertig bist und Angst hast, Deine Ausbildung aufs Spiel zu setzen #kratz

Beitrag von wuschel85 21.03.11 - 07:43 Uhr

hallo blubberprinzessin,
also wie genau stellst du dir das denn vor? ich selbst bin auch erzieherin und kenn mich da bisserl aus. das aj kannst du nicht verkürzen. aber du hast zeit es innerhalb 5 jahren nachzuholen bzw auszuüben. sprich wenn du pausierst kannst du nach 5 jahren wieder einsteigen. ansonsten durfte man bei uns pro hj einen tag fehlen ohne diesen nachzuholen......

glg#winke