HILFE!!!! Kann nicht mehr laufen :-(

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mandol1989 21.03.11 - 00:22 Uhr

Bin jetzt ET-13 und kann kaum noch laufen... Sobald ich vom Stuhl aufstehe und 2 Schritte gehe, wars das auch schon wieder, hab total Schmerzen im Schambein, lässt sich mit sehr heftigem Muskelkater vergleichen... Fühl mich als wär ich schon 90 #aerger

Nun meine Frage an euch: Habt Ihr dass auch oder kann es sein das der kleine nun ganz mit dem Köpfchen nach unten rutscht? Beim FA letzte Woche sagte sie mir: MUMU ist schon offen aber sie könne den Kleinen noch locker zurück schieben... Hört der Schmerz auch wieder auf oder muss ich die letzten 2 Wochen damit leben??? #schwitz

Mandol1989 mit #baby unterm #herzlich
(ET-13)

Beitrag von winniwindel 21.03.11 - 00:29 Uhr

Habe mich mit diesen schmerzen bis zu Geburt gequält! Es tut höllisch weh... Nach der Geburt jetzt, sind die schmerzen so gut wie weg. Dsas köpfchen war bei mir bis zur Einleitung 7 Tage nach ET übrigen immernoch nicht fest im Becken. Die schmerzen haben mich seid der ca. 28ssw begleitet!

Beitrag von steffisz 21.03.11 - 07:34 Uhr

Ich habe diese Schmerzen etwa seit der 31. SSW. Es ist meist eine Symphysenlockerung. Hört wohl erst nach der Geburt wieder auf. Abends kann ich auch nur noch in so Minischritten schlurfen...

Halte durch, ich hab noch 5 Wochen...