16 od. 18 T. Hochlage = schwanger?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von 1234manuschka 21.03.11 - 07:42 Uhr

Bitte schaut euch einmal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/943856/575386

Sind es nun mehr als 16 oder mehr als 18 Tage, wonach man ausgehen kann, dass eine Schwangerschaft besteht? Ab wann soll ich einen Test machen, der auch aussagekräftig ist?

Habe vor wenigen Tagen nur ein paar Tröpfchen Blut nach dem Aufstehen bemerkt (habe ich als Schmierblutung eingetragen, obwohl es das nicht wirklich war). Irgendwie komisch, oder?

Beitrag von susi-strolch 21.03.11 - 07:45 Uhr

He#winkeute ist nmt
du kannst testen

Beitrag von 1234manuschka 21.03.11 - 07:47 Uhr

Sollte man das nicht gleich nach dem Aufstehen mit dem Morgenurin machen?

Beitrag von majleen 21.03.11 - 07:49 Uhr

Ich hab leider auch schon bei ES+18 die Mens bekommen. Tempi war oben und der ES wurde durch US und BT festgestellt