Erkältung...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lolimor 21.03.11 - 08:08 Uhr

Guten morgen Ihr Lieben!

Leider hab ich über Nacht ne dicke Erkältung entwickelt.
Vielleicht klingt das jetzt bissl blöd... aber wenn ich beim Husten und Nase putzen immer wieder den Bauch doll anspanne...schadet das??
Wisst Ihr was und ob man überhaupt etwas zur Linderung einnehmen kann? Danke für Tipps!
Liebe Grüße und nen schön Tag!

Beitrag von steffisz 21.03.11 - 08:11 Uhr

Guten Morgen,

mach dir keine Sorgen, dem Kind schadet das überhaupt nicht!
Medikamente würde ich erstmal keine nehmen.
Du kannst mit Salzwasser gurgeln oder eine Nasenspülung machen. Ansonsten viel trinken, ins Bett legen, Waschlappen auf die Stirn.
Wenn du schlimme Schmerzen hast, kannst du ohne Probleme Paracetamol nehmen, in der ganzen Schwangerschaft und Stillzeit.

Gute Besserung!

Beitrag von kitti27 21.03.11 - 08:35 Uhr

Hu hu,

also ich habe seid ner Woche ne dicke Erkältung mit Husten! Manchmal habe ich nachts so Hustenanfälle, dass ich dann auch Angst hab, es könnte sich negativ auf dei SS auswirken, wie auch immer! Aber mein FA hat gesagt, eine gesunde SS kann das alles ab! Langsam geht es mir besser!
Ich habe ganz oft mit Kamillenblüten inhaliert! Habe ganz viel Tee getrunken, Ricola Kräuterbonbons gelutscht, und habe mit dem Pariboy meines Sohnes inhaliert! So hab ich es in Griff bekommen!
Gute Besserung!

Kitti

Beitrag von steffisz 21.03.11 - 08:37 Uhr

Vorsicht bei Salbeibonbons, Salbei kann wehenauslösend sein.

Beitrag von puppenclub 21.03.11 - 09:21 Uhr

#winke,

kleiner Tipp, den ich bekommen habe: Beim Husten und Nase putzen (und auch sonst beim Niesen) den Beckenboden anspannen, dann wird er nicht zu sehr beansprucht.

Gute Besserung...#blume