Jetzt weiß ich wieder warum Männer keine Kinder bekommen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von nanunana79 21.03.11 - 08:25 Uhr

Guten Morgen,

ich muss mal kurz meine angespannten Nerven besänftigen und mir meinen Frust von der Seele schreiben.

Vor ca. 4 Wochen hatte mein Mann eine Grippe. Herrje, war der krank. Der lag den ganzen Tag mit Trauermiene im Bett. 3 Tage nach ihm hatte ich auch die Grippe. Und was war? Ich hab mich mit Fieber den ganzen Tag durchgehangelt, Kind in KiGa gebracht etc.....nix mit den ganzen Tag im Bett liegen....

Jetzt ist er auch noch vor einer Woche von der Leiter gestürzt. Hat echt Pech gehabt und sich ne Rippenprellung zugezogen und den Arm gebrochen. Ist echt Sch....aber muss man dann den ganzen Tag mit einer Leidensmiene durch die Gegend rennen? Boah, ganz ehrlich, das geht mir echt auf die Nerven. Vor allem da ich selber seit 2 Wochen mit ner Symphysenlockerung und Ischiasbeschwerden rumrenne.....

So, jetzt geht´s mir wieder besser, musste das einfach mal los werden. Ich hoffe, ihr versteht mich richtig. Ich glaube ihm ja, das es blöd und echt schmerzhaft ist, aber im ertragen ist er nicht gerade der Beste.....

LG

Beitrag von 020408 21.03.11 - 08:29 Uhr

meiner liegtr auch grad voll leident mit magen darm im bett.....und er macht nichts weiter......und als ich es letzte woche hatte musste ich auch alles andere fertig machen...und nun mach ich seins auch noch mit...kranke männer sind echt klasse!!!!gut das wir nach 2töchtern einen sohn nun noch ne tochter kriegen:-p
glg deine leidensgenossin lotte

Beitrag von nanunana79 21.03.11 - 08:31 Uhr

Danke, tut gut zu wissen, das es bei anderen genauso ist ;-)

Beitrag von hasi1977 21.03.11 - 08:32 Uhr

#rofl Wenn Männer Kinder kriegen könnten, würden sie sterben vor Schmerzen #rofl

Meiner heult immer rum, wenn er Muskelkater vom Sport hat und ich muss alle zwei Minuten sagen, wie leid er mir doch tut :-p

Ich renne jetzt auch schon zwei Wochen mit Ischiasschmerzen rum und kann mich kaum bewegen, aber das ist ja nicht so interessant, da er ja die Schmerzen nicht merkt!

Ich versuche ruhig zu bleiben, aber jetzt zum langsam nahenden Ende der SS werd ich denn schon öfter mal zickig und sag ihm meine Meinung zu diesem rumgeheule!! ;-)

Hauptsache wir können uns hier alle gegenseitig aufmuntern #huepf

LG Maria (29+4)

Beitrag von kitti27 21.03.11 - 08:32 Uhr

Oh mann, Du Arme! Ja, die Männer! Kein Lebewesen ist wehleidiger als der MANN! Zum Glück war meiner noch nicht krank diesen Winter! ;-)
Dafür ich, fette Bronchitis, Sohnemann fette Bronchitis, und ich musste trotzdem die Nächte mit dem Kleinen übernehmen, und ihn in Kiga bringen, mittags beschäftigen und so weiter! War wirklich anstrengend, aber ich glaub das ist halt das Leid der Mamas!

Lg
Kitti

Beitrag von aires 21.03.11 - 08:32 Uhr

hihi :-p so sindse die lieben männer!

Guten morgen erstmal,

ich kann dich da gut verstehen - finds auch gut das du deinen frust hier "rauslässt" und dich dafür wahrscheinlich (wie wir frauen nun mal auch sind) liebevoll um deinen mann kümmerst ;-)

meiner ist genauso, wenn krank dann richtig - es kann eine billige erkältung sein und er "stirbt" fast #rofl

naja, so haben wir doch nur noch jemanden zum "betüddeln" #liebdrueck

was ich sagen will: DU BIST NICHT ALLEIN DAMIT #winke

LG und schöne woche noch

aires

Beitrag von meandco 21.03.11 - 08:37 Uhr

dein mann übertreibt - aber du auch #cool

mit deiner grippeaktion hast du es ihm zwar gegeben, aber dir selbst nix gutes getan. mit fieber sollte man nach wie vor liegen, geht aufs herz und so ...

und das mit den rippen - sorry, ist soweit ich weiß wirklich äußerst schmerzhaft.

möchte deine schmerzen wegen symphyste und ischias nicht runterspielen, aber auch er hat schmerzen (und sein körper hat das schmerzemfpinden noch nicht gesenkt wie bei dir, da er ja auch nicht ein kind rausquetschen muss ;-))

noch was zu deinem ischiasschmerz:
geh zum osteopathen. dauert nicht lange und der richtet dir das und du bist schmerzfrei hinterher!
müsste auch mit shiatsu gehen, aber da hab ich keine erfahrung #kratz
und akupunktur müsste auch helfen - vermutlich gleich mit beiden, also symphyse und ischias ...

falls du aber gerne leidest und deinem mann vormachst, wie man das richtig macht ... bitte :-p#schein

alles gute
me

Beitrag von nanunana79 21.03.11 - 08:47 Uhr

Hey,

ja, ich weiß das ich ihm unrecht tue wenn ich sage, das er sich anstellt. Wie gesagt, ich glaube ja auch das er Schmerzen hat, aber muss man das so leidend zur Schau stellen?
Mit meinen Beschwerden habe ich schon mit meiner Hebi gesprochen. Sie fängt jetzt auch mit Akkupunktur und Massagen an.

Tja, und was soll ich machen, als mein Kind selber zu betreuen wenn ich Fieber habe. Mein Mann meinte, er sei dazu noch nicht in der Lage und jemand anderes war grade nicht greifbar.....

Beitrag von nanunana79 21.03.11 - 08:38 Uhr

Hach Mädels.....danke....das tut gut zu hören, das es bei Euch auch nicht anders ist.....

Beitrag von magiccat30 21.03.11 - 08:53 Uhr

Haha#rofl DAs ist wie bei uns zu Hause. Mein freund ist schon totsterbenskrank bei husten und schnupfen. Aber wenn ich mal zu Hause bleibe wegen grippe dann kommt nur, ach wenn du den ganzen tag daheim bist kannst du ja heute noch einkaufen gehen etc... Natürlich mach ich das nicht. Aber ich halts ihm dann immer unter ie Nase das er sich nciht so anstellen braucht. SO sind halt manche Männer. Die wollen halt ein wenig betudelt werden, wie früher bei mama #rofl

Beitrag von almararore 21.03.11 - 09:00 Uhr

Ich kenne dazu auch eine nette Geschichte:

Mein Mann und ich haben unsere Hochzeitsreise auf Rügen verbracht und der Gute bekam einen grippalen Infekt, er war ja soooo krank, dass er dachte er wird von einem Ärztenotdienst nachhause geflogen #rofl

Ich bin jetzt in der 9. Woche und sollte mich schonen, da ich vor zwei Wochen Blutungen hatte. Mein Lieblingsspruch den ich von meinem Mann höre ist ja: " Dann legst Du Dich halt hin!" So gemacht getan. Am nächsten Morgen bin ich im Bett geblieben und um 7Uhr 40 hatte mein Mann dann schweren Stress, da unsere Kleinste noch nicht angezogen und versorgt war. Es war ihm nicht klar, dass unsere Sechsjährige noch nicht reif für eine eigene Wohnung ist und es halt doch mit Mehrarbeit verbunden ist, wenn man die Frau ins Bett schickt... :-p

Beitrag von xiangwang 21.03.11 - 09:20 Uhr

#rofl das thema hatte wir auch vor einigen tage.

Da sagte ich auch nur zu ihm, meine güte.....wenn ihr kinder bekommen würdet.

Ja ja die männleins