warum meldet der Kleine sich jetzt so selten?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von 19katharina90 21.03.11 - 09:08 Uhr

Hallo,

bis vor 3 Tagen hatte ich kum ruhe ohne getreten und geboxt zu werden und jetzt auf einmal seit 3 Tagen spüre ich meinen Zwerg kaum bis gar nicht :(

Hab sogar wieder den Angelssound ausgepackt weil ich plötzlich nervöss wurde, Herztöne habe ich gefunden aber meine Sorgen bleiben ...

Kann frühestens aam 4.4 zum Arzt gehen und war auch das letzte mal leider am 14.02 weil er dazwischen auf einem Ärztekongress ist

hat es einen Grund warum der Kleine ein paar Tage plötzlich so extrem ruhig ist wo er doch davor so ein Boxer war?

Beitrag von mloda 21.03.11 - 09:10 Uhr

Tippe ganz stark auf Wachstumsschub. Da sind sie mal ein paar Tage etwas ruhiger, weil sie die Energie zum Wachsen brauchen.:-)

Beitrag von 19katharina90 21.03.11 - 09:14 Uhr

dankeschön für deine Antwort!

:)

Beitrag von runa1978 21.03.11 - 09:13 Uhr

Hallo,

mach Dir bitte nicht zu große Sorgen. Solange Du ihn regelmäßig spürst, ist alles ok. Jetzt legen die Kleinen ordentlich an Gewicht zu und wachsen strengt an. #gaehn

Vielleicht ist Dein kleiner Mann auch sehr nachtaktiv und tobt sich aus, während die Mama seelenruhig schläft?

Diese 2-3 Ruhetage kenne ich auch und danach sind die Bewegungen doppelt so stark :-)

LG, Runa #ei 30SSW

Beitrag von 19katharina90 21.03.11 - 09:16 Uhr

Ja also ich spüre ihn zumindest täglich mal leicht anstubsen oder so "ggg"

ist nur so ungewohnt weil eben die Tage zuvor mein Bauch kaaum still stand :D

Beitrag von michback 21.03.11 - 09:15 Uhr

Ich tippe auch auf Wachstumsschub. Bei uns dauert der in der Regel immer ca. 4 Tage. Die Maus ist dann extrem ruhig und man spürt sie kaum. Wenn die Zeit rum ist, merkst du sie dann umso heftiger. In der 29 SSW war es bei uns am schlimmsten. Da hab ich mir dann ernsthaft Sorgen gemacht weil ich die Maus auch durch ruckeln am Bauch und Spieluhr nicht wach bekommen habe. Also bin ich ins KH. War alles in Ordnung. Mausi hat nur fest geschlafen.

In diesen Schüben brauchen die Babys die Energie zum wachsen und schlafen viel um diese nicht zu verbrauchen.

LG
Michaela

Beitrag von chris1179 21.03.11 - 09:17 Uhr

Hallo,

war bei mir auch ganz oft so, da war es für ein paar Tage wirklich sehr ruhig und ich hab die Kleine nur abends gespürt, wenn ich dann mal auf der Couch lag und in mich reingehört habe.

Und dann nach 2-3 Tagen ging es wieder los....

Das war bei mir erst letzte Woche so und gestern hat sie fast den ganzen Tag über getreten und sich gedreht und mir ihren Hintern gegen die Rippen gedrückt ;-)

Lg Christina + Annalena (31+5)