Pille abgesetzt, keine Mens

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von kala092305 21.03.11 - 09:09 Uhr

Hallo,

Ich habe vor drei Wochen meine Pille abgesetzt, müsste nicht langsam mal meine Mens kommen? Wer hat ähnliche Erfahrungen? Sollte ich zum Arzt gehen?

Danke schon mal fürs Antworten :-)

Karo

Beitrag von majleen 21.03.11 - 09:16 Uhr

#liebdrueck
Leider kann es sein, dass es wirklich länger dauert, bis sich wieder der Körper normalisiert. Gibt auch Frauen, die mehr als 50 Tage auf die Mens gewartet haben. Viel Glück #klee

Beitrag von kala092305 21.03.11 - 09:18 Uhr

:-( mmh...aber keine Mens heißt doch auch keinen eisprung oder? Danke für die schnelle Antwort :-)

Beitrag von majleen 21.03.11 - 09:20 Uhr

Ja, keine Mens bedeutet keinen ES, aber vor der Mens kommt immer der ES und dann kommt die Mens, wenn es nicht geklappt hat. Also wendig Mens später kommt, dann war der ES auch später.

Beitrag von meike-maus 21.03.11 - 09:56 Uhr

hallo,
ich hatte die pille im november 2009 abgesetzt...dann kam die periode 6 monate nicht...und dann hatte ich riesen abstände dazwischen!
55 tage waren gar nichts!
dann eine fehlgeburt mit as im september 2010 und erst jetzt kommen meine tage ( mit predniH und cabergolin) in regelmäßigen abständen von 31 tagen...zum glück!

also nicht verzagen...bei einem dauert es lange bei anderen geht es ganz schnell wieder regelmäßig!

ich hoffe es hilft dir
#herzlich

Beitrag von kala092305 21.03.11 - 09:58 Uhr

Danke...oh man ich hätte nicht gedacht, dass das mit dem 2. Kind so kompliziert wird :-(