welche sorten obst gemüse salat ohne bedenken essen

Archiv des urbia-Forums Körper & Fitness.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Körper & Fitness

Sich in seinem Körper wohl zu fühlen und ihn schön zu finden, ist für fast jeden Menschen ein wichtiges Thema. Ob es um die richtige Diät und gemeinsames Abnehmen, Tattoos,  oder auch um Sport und Fitness geht, hier ist der richtige Platz dafür.

Beitrag von rasselbande2006 21.03.11 - 09:15 Uhr

huhu

welche sorten obst gemüse und salat kann ich ohne bedenken essen das die kilos auf der wage gleich mehr werden


esse gerne obst und gemüse aber welche helfen wirklich bei einer diät


gruß und danke im vorraus

Beitrag von soulcat1 21.03.11 - 09:41 Uhr

Hallo! #winke

Was ich abends unbedingt weglassen würde, sind reife Bananen! Bananen sowieso aber reife... ;-)

Schon mal was von glykämischen Index gehört? Kannst mal googeln - und ZACK, kriegste eine passende Liste.

Ich lasse ALLES Obst abends weg. Zu viel FRUCHTZUCKER.

Ich würde ja mal behaupten #cool Gemüse aller Art ist gut. ABER eben schwer verdaulich abends (was mich nicht abhält).

Liebe Grüße #winke

Petra (die mit gesunder Ernährung 6kg abgenommen hat und jetzt durch 1 Woche Laufen bereits 3cm am Bauchumfang verloren hat #huepf)

Beitrag von rasselbande2006 21.03.11 - 09:59 Uhr

kann ich denn tagsüber äpfel radieschen birnen und salat essen ohne angst zu haben das es mehr wird muß unbedingt 8-10 kilo abnehmen

Beitrag von soulcat1 21.03.11 - 10:11 Uhr

Ja klar.

Ich trinke morgens nur Sojamilch, esse gegen 10:30 Uhr (im Büro) Müsli aus Haferflocken und Obst (heute: 1/2 Apfer, 1/2 Birne, gefrorene Beeren, 1/2 Pflaume, ein paar Heidelbeeren) - tagtäglich und bis nachmittags gegen 15 Uhr bin ich satt #freu
Dann trinke ich Gemüsesaft um das Loch zu stopfen und dann gibts bei uns Abendessen. NUR mit Vollkornprodukten, magerem Fleisch und Gemüse.

Wie gesagt, ich habe ganz gut abgenommen ;-)

Wenn Du ganz schnell, ganz viel verlieren willst, solltest Du abends natürlich die Kohlenhydrate weglassen. Auch Obst. Also abends keine Äpfel, sonst alles super.

Mmmmhhh... Radieschen...

Alles Gute! #winke

Petra

Beitrag von thea21 21.03.11 - 11:31 Uhr

Googel mal nach Paprika und Möhre....wieviel Zucker und kcal die haben!

;-)

Beitrag von rasselbande2006 21.03.11 - 12:01 Uhr

kennst du da ne gute seite

Beitrag von merry-go-round 21.03.11 - 12:11 Uhr

Hallo,

der Reifegrad einer Banane...
Bedeutet nichts anderes, als das sich Stärke in Zucker um wandelt
und dadurch schmeckt die Banane nur süßer.
Es gibt aber keinen kalorischen Unterschied.

Da Stärke den gleich Kaloriengehalt von Zucker hat, daher ändert sich nichts an der Kalorienzahl.

Unbedingt weglassen MUSST du gar nichts!!!

Am Ende kommt es auf die Tageskalorienbilanz an.

Natürlich enthält Obst mehr Kalorien als Gemüse.
Und es gibt Obst, das mehr Kalorien hat als anderes.
Aber verzichten musst du trotzdem nicht drauf.

Wenn du gerne Bananen ist, dann darfst du diese auch essen.

Es ist nicht Möglich eine Pauschalaussage zu treffen,
da es mehr auf das Gesamte ankommt.

Ein Apfel hat auf 100g vielleicht 30 Kalorien weniger als eine Banane,
aber das macht die Frau od. den Mann am Ende nicht dick ;-)

Empfohlen werden am Tag.

2 Portionen Obst
3 Portionen Gemüse
(1 Portion ist pi mal Daumen = 1 handvoll bzw. 1 Apfel od 1 Orange)

Eine Banane ist nicht nur gesund, sondern enthält auch viel Magnesium und macht gut satt. Solche Dinge darf man auch nicht vergessen. :-)

Beim Abnehmen ist quasi alles erlaubt. Die Menge machts s ;-)

LG Merry


Beitrag von merry-go-round 21.03.11 - 12:16 Uhr

Ich möchte euch noch ans Herz legen.

Eine gesunde Abnahme liegt bei 0,5 bis 1 Kg pro Woche.

Je langsamer ihr abnehmt, um so besser für euren Stoffwechsel.
(JOJO)

Wer langsam abnimmt, hat den Vorteil, das dieser bei einer Party auch als Ausnahme mal zulangen darf.
Wer schnell abnimmt, immt auch sehr schnell wieder zu.
Der Hungerstoffwechsel bunkert ;-)