Mc Donald essen und fruchtbar

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von brina00 21.03.11 - 09:57 Uhr

Hallo ihr lieben ich denke schon wieder soviel.
Meine Freundin ich und die Kinder wollen heute zu Mc Donald und ich bin grade in meiner Voll fruchtbaren zeit, und Mc Donald ist ja nicht gerade gesund, würdet ihr das essen oder schränkt diese ungesunde ernährung alles ein?

Liebe Grüße Brina00

Beitrag von me310 21.03.11 - 09:58 Uhr

Also echt sorry, aber so einen Quatsch habe ich noch nie gehört.

Beitrag von brina00 21.03.11 - 10:02 Uhr

Mir wurde das mal gesagt wenn man so ungesund isst das man nicht SS wird, ich gehe da nicht oft hin abe meiner Freundin jetzt nen Korb geben und den Kindern nur weil ich mal sowas gehört habe, deswegen wollte ich mal Fragen.
Dafür gibt es heute abend frischen bunten salat :-)

Beitrag von majleen 21.03.11 - 10:03 Uhr

Bei McDonalds gibt's auch Salat. ;-)

Beitrag von michisimi 21.03.11 - 10:03 Uhr

Hallo,

das bezieht sich aber nur auf eine generell ungesunde Ernährung.

Lass dirs schmecken #winke

lg michi

Beitrag von majleen 21.03.11 - 09:58 Uhr

Du geht's da doch sicher nicht täglich essen, oder? Das macht nichts aus, wenn du da mal hingehst. Viel Glück #klee

Beitrag von zweiunddreissig-32 21.03.11 - 10:04 Uhr

Nee, geh lieber nicht hin. Die servieren dir eh genmodifizierte Brötchen. Und überhaupt, da sind viel zu viele Keime und Asoziale. Bleib daheim und kaue mal Stangensellerie. Ist einnistungsfördernd!#huepf






















#rofl Stell dir vor, ich hab sogar Alkohol getrunken als ich ss wurde

Beitrag von shiningstar 21.03.11 - 10:04 Uhr

Isst Du sieben Tage die Woche Fast Food?!
Wenn nein -keinen Kopf machen...
Ab und zu mal Mc Donalds... Dann dürfte man ja auch niemals Schokolade essen, Chips essen, Wein trinken... Ist ja alles ungesund...

Beitrag von kleinehexe74 21.03.11 - 10:08 Uhr

Was ich einschränke ist Koffein, also ich trinke max. 1 große Tasse Kaffee oder ein Glas Cola am Tag- früher war das gut mal 1 -1,5 Liter Cola Light, Süßstoff habe ich bislang auch viel benutzt und versuche den jetzt zu umgehen, auch in Joghurts oder so und natürlich Alkohol nahezu null.
Aber ab und an mal Fastfood können da sicher nicht schaden.

Und wenn du dein Gewissen beruhigen willst, kannst du ja Apfelschorle oder O-Saft dort trinken und einen Salat dazu nehmen ;-)

Lass dirs schmecken :-)

Beitrag von tinatina78 21.03.11 - 10:26 Uhr

Deiner Fruchtbarkeit wird es nicht schaden, wohl aber der Umwelt und den lieben Tieren - aber das ist ein anderes Thema.

Viel Glück!

Beitrag von grinsekatze85 21.03.11 - 10:30 Uhr

#augen
Ohje wenn man sich so viele Gedanken machen würde....
Ehrlich gesagt, finde ich diese Frage absolut unnötig!!#hicks

Bei meiner 1. SS bin ich mitten im Abschlussprüfungsstress (Ausbildung) und einem Medikamenten WE (wegen Mirgäneanfälle) schwange geworden, Das war auch keine gesunde Mischung!

Wenn man schwanger wird, dann wird man es. Egal ob FastFood oder nicht!!!

LG
grinse#katze