hcg frage wichtig!!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs und eine mögliche Befruchtung diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von muckihh 21.03.11 - 10:06 Uhr

komme gerade vom fa und die sagte mir das mein hcg wert bei 38 liegen würde, wie hoch ist er den ungefähr im urin?

denn sie meint das es eine fehlgeburt is die ich habe, weil ich meine letze mens am 4.2 hatte( weiß aber net wie lang mein zyklus ist, war der erste ohne pille) und der erste positive digi test war am 7.3(keine ahnung ob das zufall war der er schon positiv war, weil ich vielleicht ja auch zu früh getestet habe) ich weiß nicht wirklich wie weit ich wäre.

die ärztin heute meint es wäre eine fehlgeburt weil der wert so niedrig ist!

aber mich würde trotzdem interessieren wie hoch der wert is, weil der sst am freitag auch noch positiv war und eigentlich sollte der doch viel niedriger sein oder?

lg mucki

Beitrag von majleen 21.03.11 - 10:07 Uhr

Bei meinen Fotos ist eine Tabelle mit den Werten. Viel Glück #klee

Beitrag von muckihh 21.03.11 - 10:14 Uhr

danke

aber da bei mir der wert ja so niedrig is, dürfte ein sst am nachmittag ja eigentlich nicht mehr positiv anzeigen oder?

Beitrag von schmusi83 21.03.11 - 10:08 Uhr

ES+8................2
ES+9................3................1,40-5,30
ES+10..............5................1,90-13,10
ES+11.............17...............8-35
ES+12.............34...............20-59
ES+13.............55...............33-91
ES+14.............89...............57-140
ES+15.............159.............100-252
ES+16.............260.............156-433
ES+17.............433.............276-706
ES+18.............700.............473-1033
ES+19.............933.............626-1384
ES+20.............1399...........973-1998

lg

Beitrag von zweiunddreissig-32 21.03.11 - 10:14 Uhr

Der Wert muss auf alle Fälle viel viel höher sein. Der CB Digi ist ein 25-er, also misst ab 25 Einheiten im Urin. Das HCG im Urin ist 2 Tage hinterher als im Blut.
Wenn jetzt nach 2 Wochen nach dem positiven Digi der Wert im Blut 38 ist, kannst du sicher sein, dass es leider nichts wird.

Drück dir die Daumen für das nächste Mal!

Beitrag von muckihh 21.03.11 - 10:16 Uhr



aber da bei mir der wert ja so niedrig is, dürfte ein sst am nachmittag ja eigentlich nicht mehr positiv anzeigen oder?

Beitrag von zweiunddreissig-32 21.03.11 - 10:19 Uhr

Doch! Wenn du den Wert von 38 Einheiten hast, wird dir ein test freilich positiv zeigen, denn sie zeigen schon ab 25 Einheiten und unterhalb positiv.

Deine Ärztin muss deine HCG-Werte beobachten, sie müssen fast bis zu Null gehen und die Blutung muss einsetzen. Wenn nicht, kann es darauf deuten, dass die Gewebe weiterhin in der Gebärmutter bleibt und eine Entzündung verursachen kann. Da muss man zur Ausschabung.

Beitrag von muckihh 21.03.11 - 10:25 Uhr

ja aber der wert von 38 ist ja im blut und im urin sollte er doch dann nicht so hoch sein oder? oder denk ich da jetzt total falsch? heute wurde ja auch noch mal blutabgenommen und die werte sind mittwoch da und dann will sie ja weiter sehen

Beitrag von zweiunddreissig-32 21.03.11 - 10:29 Uhr

Das hängt davon ab, wie schnell bzw. langsam dein Blutwert stagniert. Im Urin ist er etwas niedriger, auch dadurch, weil du öfters aufs Klo gehst und trinkst. Aber für einen Test reicht es aus.