AN ALLE MIT SCHILDDRÜSEN_UNTERFUNKTION!!!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von laluna1986 21.03.11 - 10:11 Uhr

Gute morgen ihr lieben,

mal eine frage, wie liegen zur zeit eure TSH-werte und welche hattet ihr als ihr schwanger wart??

Meiner ist zur zeit 1,8 mit L-Thyroxin 75mg als ich schwanger war war der wert meine ich etwas höher da ich dann von 50 auf 75 gehen musste.

lt. kinderwunschseite soll er eh bei wunsch unter 2 liegen und bei unerfüllt sogar 1.

freue mich auf eure meinungen!!!;-)

Beitrag von majleen 21.03.11 - 10:14 Uhr

Ich hab Hashimoto mit UF. Ich war noch nicht schwanger, aber nach 5 Wochen war mein TSH bei 0,87, also perfekt. Viel Glück #klee

Beitrag von stefka85 21.03.11 - 10:18 Uhr

HAllo, mir geht es genauso. Mir wurde im Oktober 2010 die linke hälfte entfernt. Im September lag der Wert bei 0,78 und vor 8 Wochen bei 2,48. Ich nehme Thyronajad 75 sein der OP. Ich bin mir so unsicher mit dem Normwert, hab oft gelesen das die Obergrenze vor einiger Zeit von 4,5 auf 2,5 runtergesetzt wurde, um um #schwanger zu werden solle er um 1 liegen. Habe es meinem FA und meinem Hausarzt gesagt und die meinen es wäre alles in Ordnung und sowas haben sie noch nie gehört. Ich weiß auch nicht so recht weiter #kratz Bin jetzt im 1. ÜZ und hoffe das es geklappt hat-kriege heute oder morgen aber nochmal einen neuen TSH wert der am Donnerstag abgenommen worden ist. Ich werde dann wieder berichten.
Ganz liebe Grüße

Beitrag von laluna1986 21.03.11 - 10:22 Uhr

es hat ja auch nicht nur was mit dem THS wert zutun sondern auch prolaktin..deswegen ich finde solange man sich wohlfühlt udn er nmicht zu hoch ist ist doch alles okay. wie gesagt mein wert müsste ja auch höher gewesen sein wurde trotzdem schwanger. manche habe ich hier auch gelesen haben über 3-4 werte.

Beitrag von stefka85 21.03.11 - 10:29 Uhr

Ja das beruhigt mich auch ein bisschen-mir geht es eigentlich sehr gut und bin guter Hoffnung das es vielleicht geklappt hat, habe ja auch einen Sohn der 2005 geboren wurde-vorher hatte ich aber 3 FG wegen Gelbkörperschwäche. Aber bei der SS mit meinem Sohn lief alles gut-da hatte ich noch die koplette SD und der Wert lag meine ich auch über 2. Das lässt hoffen. Meine Kurve ist in meiner VK.

Beitrag von laluna1986 21.03.11 - 10:41 Uhr

verrückt machen bringt auch nichts. habe auch eine AS letzten juni gehabt in der 10ssw. habe soviel gelesen und sorgen gemacht das ich ne gelbkörperschwäche hätte, weil ich auch übergewichtig bin oder wer weiß was noch alles. bin jetzt auch ruhiger geworden und mache mich auch nicht fertig wenn die temp mal sinkt...oder plötzlich andere schmerzen im ul, weil so beeinflusst man seinen körper auch..wünsche dir viel glück und nun schaue ich mir mal deine kurve an

Beitrag von laluna1986 21.03.11 - 10:44 Uhr

sieht doch ganz gut aus, sie steigt zwar etwas langsam aber ist bei mir auch ab und zu. hauptsache sie geht überhaupt nach oben und hat ja auch 5 tage zeit dazu hehe. wünsche dir auch jedenfall sehr viel glück...

Beitrag von binie80 21.03.11 - 10:56 Uhr

Guten Morgen,
mein Schildrüsenwert war genauso wie deiner mit dem gleichen Medikament... ich bin schwanger geworde und immer noch schwanger und alles ohne Probleme, also von daher, viel Glück!

Beitrag von laluna1986 21.03.11 - 11:06 Uhr

Danke und schöne ss