Schwangerschaftsdemenz *silopo*

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lagefrau78 21.03.11 - 10:42 Uhr

Guten Morgen!

Jetzt ist es also passiert - die Schwangerschaftsdemenz hat mich im Griff. #aerger Ich hatte mir am Wochenende wohl etwas zuviel vorgenommen - Tagesfahrt zur Buchmesse, Geschenk organisieren für einen Kindergeburtstag - dabei hab ich wohl meine interne Festplatte gelöscht. Und jetzt ist die Geheimzahl für meine EC-Karte futsch.

Das ist mir wirklich noch *nie* passiert! Zuviel Input ist offenbar momentan zuviel für mein armes hormongebeuteltes Hirn. Und dabei bin ich erst in der 11.ssw und wollte eigentlich noch ein paar Monate an einer Forschungsarbeit schreiben... #rofl Naja.

Geht es noch jemandem so...?

Sorry fürs #bla, ich ärger mich nur so über mich und hatte gerade einen peinlichen Auftritt bei meiner Bank deswegen.

Beste Grüße und einen schönen Tag!

Beitrag von cafetasse 21.03.11 - 10:47 Uhr


ja.......:-D
kenn ich auch!

mein Terminkalender ist mein bester Freund gerade...

habe in der letzten Woche zwei Termine verpasst...wirklich wichtige...einfach nicht "auf dem Schirm gehabt"... #rofl#rofl

und die Abgabe einer HA an der Uni....#zitter...hoffe ich krieg 'ne Verlängerung...habe ja den Schwangerschaftsbonus....

Grüße
cafetasse

Beitrag von lagefrau78 21.03.11 - 10:51 Uhr

"und die Abgabe einer HA an der Uni.......hoffe ich krieg 'ne Verlängerung...habe ja den Schwangerschaftsbonus...."

Das kenne ich noch vom letzten Mal... Aber die meisten Profs sind da in solchen Fällen ganz großzügig. Das klappt bestimmt!

Hast Du schon Pläne, was das Studium mit Kind betrifft?

Viele Grüße!

Beitrag von butter-blume 21.03.11 - 10:49 Uhr

Hihi,

am besten du gewöhnst dich dran... mein Schatz verdreht schon länger nur noch die Augen ob meiner Vergesslichkeit!

;-)

Beitrag von gingerbun 21.03.11 - 10:51 Uhr

Hallo,
einen Tag vor meiner Entbindung passierte es mir: Ich steh am Geldautomaten und weg war sie - meine PIN. 3 Stunden später fiel sie mir aber wieder ein.
Ich hab aber auch diverse andere Dinge verbaselt in meiner Schwangerschaft. Am besten war jedoch das Vergessen eines Arbeitsschritts im August 2010 den ich seit 2003 jeden Monat durchführe. Ich muss dabei Daten einlesen für die Gewinn- und Verlustrechnung. Ich es also einfach vergessen und hatte damit eine Heidenarbeit und hab gleichzeitig 3 andere Kollegen damit beschäftigt. Peinlich!
Derzeit bin ich mitten in der Stilldemenz!
Gruß!
Britta

Beitrag von annar876 21.03.11 - 10:51 Uhr

Da kann ich ein Lied von Singen. Ist bei mir genauso. Erschreckend, wenn man sich plötzlich nicht mehr auf sein Gehirn verlassen kann!

Aber ich bin zuversichtlich, dass wir irgendwann zu unserem Erinnerungsvermögen zurückkehren ; )

LG
Anna 23+3

Beitrag von lagefrau78 21.03.11 - 10:58 Uhr

Danke, ich bin auch zuversichtlich. Beim letzten Mal (mein Großer ist 5) war es auch irgendwann wieder vorbei.

Allerdings war es während der Schwangerschaft noch nicht so wild. Vielleicht weil ich noch kein Kind und somit weniger um die Ohren hatte? Ich weiß es nicht. Aber es wird schon vorbei gehen...

Achso, die PIN von meiner vorletzten Karte weiß ich immer noch - die habe ich mir direkt nach dem Blasensprung aufgeschrieben, weil ich das Gefühl hatte, bröckchenweise den Verstand zu verlieren. #rofl

Wir müssen einfach nur durchhalten.

Beitrag von janin84 21.03.11 - 11:17 Uhr

Ich kann mir mittleriweile wieder Termine merken, aber wenn etwas kurzfristig ist dann verschwindet es auch innerhalb von mInuten weider, wenn ich danicht meinen Mann hätte der für mich mitdenkt...

Das ist manchmal schon echt nervig. Mein Mann ist auch froh wenn das aufhört #rofl

Beitrag von stefk 21.03.11 - 11:20 Uhr

Hallo! #winke

Oh ja, das kenn' ich! Ob Termine, Einkaufen, .... alles muss ich mir seit der ss aufschreiben.

So langsam wird es bei mir etwas besser, am Anfang der ss habe ich mich noch sehr auf meine Master-Arbeit konzentriert. Was ja auch sinnvoll ist ;-)!

Ich habe mir von einem Bekannten sagen lassen, es wird noch schlimmer, wenn das Baby erstmal da ist! Mein Mann freut sich jetzt schon!#hicks

LG,
stef