Trennungsjahr und Scheidung

Archiv des urbia-Forums Trennung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Trennung

Sorgerecht, Umgangsrecht, Unterhaltszahlung ... ? Wenn sich ein Paar zu einer Trennung entschließt, ergeben sich für jedes Elternteil ganz neue Fragen an die eigene Lebensplanung.

Beitrag von catasle 21.03.11 - 10:44 Uhr

Hallo,

kann man erst nach Ablauf des Trennungsjahres die Scheidung einreichen, oder kann man das auch während des Trennungsjahres schon machen, damit man dann wenn das Jahr rum ist, direkt geschieden werden kann?

Und: wann genau beginnt das Trennungsjahr, wenn man sich einig über die Zerrüttung ist? An dem Tag, an dem Er auf die Couch umgezogen ist, oder an dem Tag. als er endgültig die Sachen gepackt hat und bei seiner Schwester geschlafen hat?

Ich hab leider beim surfen grad nix gefunden, dazu!

Vielen Dank!

Catasle

Beitrag von juju0980 21.03.11 - 11:21 Uhr

Das ist eigentlich egal, hauptsache ihr sagt das Gleiche ;-)

Beitrag von ratzundruebe3 21.03.11 - 13:21 Uhr

Meine Anwältin hat gesagt,an dem Tag,als sie ausgezogen ist.Man kann das aber auch unter sich regeln ,wenn man sich einig ist.Mir steht das auch bevor.
Viel Glück

Beitrag von saskia73 22.03.11 - 14:11 Uhr

Trennungsjahr spätestens Beginn mit Auszug. Wenn ihr vorher schon bei Tisch und Bett getrennt seid und ihr euch da einig seid, dann zählt dieses Datum.

Scheidung kann man lt. meiner Anwältin 10 Monate nach Trennungsjahrbeginn einreichen, dauert ja so oder so ewig, bis alles durchgelaufen ist .

LG