Oktobis wo seid ihr???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von silksbest 21.03.11 - 10:45 Uhr

Huhu,

ich kann gar nicht die aktuell Oktober Liste finden. Und wie geht es euch Oktober Mamis?
Ich drehe fast durch, weil mein nächster Termin erst am 30.03. ist und ich mir immer nur Sorgen mache.

Lieben Gruß
Silke

Beitrag von sarisarah 21.03.11 - 10:48 Uhr


Hier! :-) Na ja, die Müdigkeit plagt mich schon noch ein wenig und ich würde gerne mal wieder was leckeres essen und nicht immer nur Brot, Brötchen, Zwieback, trockene Nudeln usw. Mir ist nicht mal schlecht, ich hab einfach keinen Hunger drauf! Hm.
Na, hab meinen Termin erst wieder am 13.04 ... Das warten nervt, aber es wird schon werden! Die ersten drei Monate gingen auch irgendwie ganz schon schnell vorüber!
Wie gehts dir denn so? Irgendwelche beschwerden? :-)

Beitrag von silksbest 21.03.11 - 10:54 Uhr

Beschwerden???

Alles außer übergeben. Obwohl ich schon mal überlegt hatte, mir den Finger in den Hals zu stecken. In der Hoffnung, dass die Übelkeit nachlässt.
Ich will ja auch gar nicht meckern, sondern mich nur freuen. Bin aber leide seit dem WE dauerhaft gereizt. Mein armer Schatz tut mir wirlich leid.

Ich hoffe, wir lesen von einander.

LG Silke

Beitrag von sarisarah 21.03.11 - 10:57 Uhr


Ja, das hatte ich auch eine Weile. Ich konnte mich nicht übergeben, aber mir den ganzen Tag übel. Das ist zum Glück nicht mehr so!
Ja, freuen wir uns einfach und genießen die Zeit! :-)
Alles Gute!

Beitrag von jamjam1985_19 21.03.11 - 10:49 Uhr

Huhu,

mir gehts ganz okay.Manchmal noch bisschen Flau im Magen.
Bin heute morgen fast von der Waage gefallen,habe nix zugenommen,sondern 4 kg ab...
Ich habe ET am 24.10. .
Und meinen nächsten FA Termin am Freitag! *freu*

Ich kanns echt kaum erwarten :-)

Ganz liebe Grüße

Jamjam

Beitrag von bubu007 21.03.11 - 10:49 Uhr

meiner ist erst am 12.04. wieder... zum tripple test...
kann kaum erwarten. :-)

bäuchlein wächst immer mehr... ich glaub ich bekomm ne mega kuller #rofl

Beitrag von lichterfeld 21.03.11 - 10:50 Uhr

Huhu,

Dein Termin ist doch schon in eineinhalb Wochen ;-)
Ich hab mein nächsten am 28.03., freu mich auch schon drauf.
Mach dir aber nicht zuviel Sorgen!!!!Wird schon alles gut sein #verliebt

Die Liste gabs heute morgen um ca. 05:30Uhr rum

LG
Janina

Beitrag von silksbest 21.03.11 - 10:56 Uhr

Hallo,

lieben Dank für deine Antwort. Ich schaue gleich mal in die Liste.

Ich wünsche dir einen schönen sonnigen Tag #blume

Beitrag von alagdolwen 21.03.11 - 10:51 Uhr

Anwesend :-)

Mein nächster Termin ist erst am 12.04. #schock Ich weiß gar nicht, wie ich das aushalten soll. Zum Glück wird meine FA US machen. Sie meinte, bei mir macht sie jetzt bei jedem Besuch eins, da ich eine Vorgeschichte habe.

Großartig Beschwerden hatte ich bisher kaum. Übelkeit kommt meistens nur nachmittags/abends, aber auch nicht sooo schlimm.
Im Bauch ziepts immer mal.

Und ja, auch ich mach mir voll die Sorgen, dass wieder was schief gehen könnte.

Geduld!

Beitrag von dopi1985 21.03.11 - 10:52 Uhr

hy!

gehör auch zu den oktobis ;)

glg sarah

Beitrag von unicorn2704 21.03.11 - 10:53 Uhr

Moin moin!

Mir gehts eigentlich prima, fühl mich fast unschwanger :-) war vorher nie so.

Aber meine normalen Hosen bekomme ich nicht mehr zu, :-p habe 2 kilo zugenommen bis jetzt.

und mein FA termin ist erst am 11.04 wieder #schmoll

Schönen Tag euch #liebdrueck #sonne

Beitrag von sarisarah 21.03.11 - 11:15 Uhr


"Aber meine normalen Hosen bekomme ich nicht mehr zu, ..."
Geht mir ähnlich, ich hab noch nichts zugenommen, aber meine Jeans kann ich nur offen tragen! :-D
Vielleicht zieh ich heute mal los und guck mal was ich so an bequemeren Hosen bzw. Umstandshosen finde.

Beitrag von bemmchen 21.03.11 - 10:54 Uhr

huhu,

bisher gehts mir relativ gut, außer den anhaltenden Magenkrämpfen und der Müdigkeit habe ich keine Probleme.

Unser nächster Termin ist leider erst am 14.04. eher ging leider nicht :/

Aber dafür müsste es dann schon 13te Woche sein :) Ich red mir einfach immer wieder ein das alles okay ist und denke da gar nicht dran...

Was lasst ihr eigentlich für Untersuchungen alles machen? Mein Arzt hat mich jetzt gefragt ob ich:

- Toxoplasmosetest
- Blutzuckerbelastungstest
- Ersttrimestersreening
-Nackenfaltungsmessung

durchführen lassen will...alles auf eigene Kosten natürlich -.-

Ich hab mich nur für den Blutzuckerbelastungstest entschieden, den rest lasse ich nicht machen, würde ja an der Tatsache das ich mein baby lieb hab und vielleicht nur verunsichert bin nichts ändern

Beitrag von silksbest 21.03.11 - 10:58 Uhr

Hi,

ja ich glaube auch, dass man übel viel Geld in der Schwangerschaft lassen kann. Manche VU´s finde ich ab einem bestimmten Alter oder wegen der Vorgeschichte wichtig, aber Einiges kann man sich wohl sparen.

Guß Silke

Beitrag von lagefrau78 21.03.11 - 11:05 Uhr

Hier! :-)

Mir geht's prima, nur furchtbar weich im Hirn (siehe Post zur Schwangerschaftsdemenz weiter unten). Manchmal etwas flau im Magen.

ET ist an meinem Geburtstag!#freu

Beste Grüße und einen schönen Tag!

Beitrag von annibremen 21.03.11 - 11:09 Uhr

Huhu,

mein nächster Termin ist am 30.3., aber nicht normale Vorsorge, sondern NFM. Macht das noch eine von euch? Bin schon gespannt ;)

Ansonsten ist mir immer noch schlecht und ich schlafe schlecht, aber die Laune ist schon wieder besser.

Viele Grüße an euch! ;-)

LG Anni

Beitrag von tina1406 21.03.11 - 11:25 Uhr

Hallo,
ich bin mittlerweile in der 13.Woche angekommen, ET. 2.10.
Meinem Bauchzwerg gehts prächtig und ist mittlerweile schon 6cm groß!

Morgen habe ich meinen OP-Termin für die Cerclage und TMV (totaler Muttermundverschluß). Wird wegen Cervixinsuiffizienz u. Fruchtblasenvorfall in der 1.SS jetzt gleich prophylaktisch gemacht.
Ich hoffe mal, daß alles gut geht, und dann der Rest der SS möchlichst Sorgenfrei abläuft.
Kann ein paar Daumen gebrauchen :-)

Ansonsten bin ich überglücklich, daß wir endlich die 12 Wochen hinter uns haben, und freu mich auf einen kugeligen Sommer ;-)

lg
Tina

Beitrag von lonii 21.03.11 - 11:33 Uhr

Hallo
Ich mach mir auch immer sorgen....
Bin heute 8+6 und muss noch eine woche warten hab am 28.3 mein nächsten Termin.
Bin ganz gespannt. Hoffentlich geht die woche balb vorbei
LG Lonii

Beitrag von mysery 21.03.11 - 15:00 Uhr

Hallo zusammen,
Gehöre auch zu den Oktobis :-)
Mein Termin ist der 4.10.11.
Nachdem es mir die ersten Wochen richtig mies ging, bin ich
heute wieder den ersten Tag arbeiten gegangen.
Hab aber zwischendurch immer mal wieder mit Übelkeit
zu kämpfen und bin oft müde. Außerdem hab ich schon
ziemliche Wassereinlagerungen. Hat das noch jemand? Oder
einen Tipp was man dagegen machen kann?
Ich hab Donnerstag wieder Untersuchungstermin und freu mich
schon aufs Baby Fernsehen :-)
Wir lassen außer einem speziellen Unterschall keine Untersuchungen
machen, da meine FÄ gesagt hat, dass die NFM nur zu 85% Klarheit
verschafft. Und eine Fruchtwasseruntersuchung kommt für mich nicht
in Frage.

Lg Susanne

Beitrag von zora81 22.03.11 - 11:49 Uhr

Bin auch eine Oktober Mama!
Nachdem ich die ersten 11. Wochen keinen Schwindel und keine Übelkeit hatte bekomme ich es jetzt.
Ich mache mir auch immer sorgen, mein nächster Termin ist am 4.4., dauert noch so lange.
ET ist am 6.10.

LG Kerstin