Alice Hospital Darmstadt

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von luisami 21.03.11 - 11:00 Uhr

Hallo ihr Lieben,

hat eine von euch schon mal im Alice Hospital Darmstadt entbunden, oder hat es vor? Würde gerne mal ein paar Meinungen / Erfahrungen habe....

Luisa (17+1)

Beitrag von lachris 21.03.11 - 12:27 Uhr

Hi,

ich habe dort entbunden und kann es empfehlen.

Die Hebammen waren alle sehr nett und kompetent.

Auch im Anschluss auf der Station waren alle super lieb zu mir.

Allerdings muss ich dazusagen, dass ich ein Einzelzimmer bekommen habe, da es mir sehr schlecht ging und meine Kleine auf der Intensivstation in der Kinderklinik nebenan lag.

Aber das ich einen grippalen Infekt hatte und meine Kleine grünes Fruchtwasser geschluckt hatte, dafür kann das KKH ja nichts.

In meinem Fall war es daher zusätzlich gut im Alice gewesen zu sein, denn zur Kinderklinik kann man rüberlaufen.

Einmal im Monat hat das Alice Tag der offenenen Tür für werdende Mütter. Schau doch mal auf deren Homepage.

VG lachris

Beitrag von esusanne80 21.03.11 - 17:21 Uhr

Hola#winke

viele meiner Freundinnen haben im Alice entbunden und waren alle super zufrieden. ( mit Schwestern, Hebammen etc)
Ich werde auch ins Alice gehen. Haben uns vor kurzem das Städtische Klinikum und Alice angeschaut und wir haben uns dann fürs Alice entschieden.
Ich denke du solltest dir aber selbst ein Bild davon machen und mal zu den Infoabenden gehen und dann entscheiden. Es kommt halt auch drauf an auf was du Wert liegst ( mit oder ohne Kinderklinik usw.)
Infoabend Alice jeden 3. Montag im Monat Städtisches Klinikum jedem 1. Dienstag im Monat. Marienhospital weiss ich leider nicht.

Liebe Grüße

Susanne mit Babygirl ( 26+1)

Beitrag von brin2610 22.03.11 - 08:48 Uhr

Hallo!

Wir haben uns nach dem Infoabend vor ein paar Wochen auch ganz klar fürs Alicen entschieden. Das Städtische kommt da meiner Meinung nach nicht annähernd dran und und Vorteil dem Marienhospital ggü ist eben die direkt angrenzende Kinderklinik, falls doch was sein sollte. Man weiß ja nie..

Den Infoabend kann ich nur empfehlen, da bekommt man einfach den besten persönlichen Eindruck.

LG
Sabrina (28.ssw):-)

Beitrag von morena2005 22.03.11 - 15:09 Uhr

Hallo Luisa,

ich bin auch am überlegen ob ich im alice oder städtischen entbinde aber soweit ich gelesen habe gibt es im alice noch 3 zimmer betten :-(
Ich glaub ich muss mir das auch noch anschauen. Wollte eigentlich diese info abende vermeiden aber ich glaube das geht anders nicht.

Lg Morena

Beitrag von sanniundmarco 23.03.11 - 14:06 Uhr

hi,

ja ich habe auch dort entbunden und würde es immer wieder tun,die sind dort alle sehr klasse und ganz nett!!
Meine Hebamme die ich hatte,hat sich schön im Hintergrund gehalten,ich habe glaub ich die ganze Klinik zusammengebrüllt vor Schmerzen,aber egal :-)
Auch die Ärzte waren sehr nett und menschlich,haben richtig mitgefiebert hatte ich das Gefühl.Auf Station die sind super,kennen sich gut mit dem Stillen aus,halten sich sonst aber auch im Hintergrund und lassen dich auch Entscheidungen selber treffen,was ich sehr gut fand.

Im Klinikum hatte ich meine Ausbildung (Krankenschwester) gemacht,dort würde ich persönlich nicht hingehen,auch wenn sie die Station dort schön gestaltet haben und der Oberarzt sehr gut ist,aber die Schwestern sind nicht alle so nett.Ich lag dort während der SS wegen drohender Frühgeburt 2 Wochen lang,echt ätzend.Die Cafeteria ist da ja nicht mal im Haus,man muss erst raus und nach vorne laufen.Im Alice ist das gleich unten und dort gibt es auch ein schöneres Angebot.

Also alles in allem sehr zu empfehlen!!!

lg
und alles Gute

Susanne und Jamie *24.08.2009