April Muttis, Farge! Stechen am Muttermund?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von raketemitbaby 21.03.11 - 11:35 Uhr

Hallo meine Lieben#winke

Kennt das jemand von euch bin 38 SSW und habe seit Tagen ein Stechenden Schmerz am Muttermund so als wenn jemand mit einer Nadel von innen rein Sticht, Und wenn ich etwas länger laufe auch Rückenziehen von Hinten nach Vorne #kratz Sollte ich Mir Sorgen machen, bin jeden 2 tag ins KKH zum CTG schreiben da die Kleine sehr Ruhig geworden ist.
Ich empfinde es aber anders Sie Strampelt bzw bewegt sich sehr oft jedenfalls öfters als 10 mal am Tag denn das sollte ja laut Hebamme das Maximum sein.
Mach mir wirklich nur ehr darüber Gedanken das es so Pickst #schmoll...
Muttermund war vor 2 Wochen weich und ein halben cm offen und sehr Weich!
Kennt das jemand von euch??
Wäre Lieb von euch zu lesen#winke

Beitrag von nolimit 21.03.11 - 11:44 Uhr

<-- kennt das ;-)

Ist nichts schlimmes, im Gegenteil... Es tut sich was am MuMu... Er wird weicher - geht vlt. weiter auf oder der GMH verkürzt sich weiter...

Ich bin immer froh, wenn ich das "stechen" oder ein ziehen indem Bereich merke, denn jedes mal danach hat sich bei mir wieder was verändert ^^

Liebe Grüße @nl mit klein Adi 39SSW inside #verliebt

Beitrag von raketemitbaby 21.03.11 - 11:46 Uhr

Ich Danke dir fürs Schnelle Antworten #freu

Dann kann ich ja Beruhigt sein und mich drauf Freuen das sich was tut da unten#huepf

glg#winke

Beitrag von sachsenmaad 21.03.11 - 11:45 Uhr

Hallo#winke

Das mit dem Stechen hab ich auch ganz oft... ist wie als würde man mit nem Messer unten reinstechen.... bzw. unten an irgendwas dran ziehen....
Dazu kommt noch muskelkaterähnliche Schmerzen an den Oberschenkelinnenseiten.... meine Schwägerin meinte das sind Vorwehen.... Letzte Woche waren ja zwei leichte Wehen aufn CTG....

Mal schaun was meine FÄ morgen sagt :-)

Mache drei Kreuzer wenn mein Kleiner endlich da ist... mag echt net mehr...

Mein Kleiner ist auch nach wie vor sehr aktiv...

LG und schönen Tag

Sachsenmaad mit Santiago inside ET-17#verliebt

Beitrag von raketemitbaby 21.03.11 - 11:53 Uhr

Na dann bin ich echt erleichter das ich nicht da mit allein bin, dann freut mich das schon, zu wissen das dies Vorwehen sind #ole

Ich Wünsch dir alles Gute für die Entbindung#klee
#winke

Beitrag von cappu 21.03.11 - 11:52 Uhr

Hallo

Hier ich#winke.Bin jetzt 37.ssw und habe das auch seit 1Woche.War am 11.3.bei meiner FÄ und da war mein MM auch weich und Fingerkuppendurchlässig.Am Montag(14.3.)fingen dann Senkwehen an und auch dieses Stechen#schmoll.Und jetzt habe ich das täglich.Mal sehen was meine FÄ am Freitag sagt.Kenne das aus meinen anderen ss nicht so.
Rückenschmerzen hatte ich ganz fies am Wochenende,da hat mein Männe mich schon gefragt ob es losgeht.

Bin mal auf die anderen Antworten gespannt;-)

LG

Beitrag von raketemitbaby 21.03.11 - 11:57 Uhr

Ich Freu mich das es doch so vielen Frauen geht mit den "wehwehchen"...#blume
Denn das hat ja was Gutes zu heißen, das es bald los geht#huepf

Wünsche dir alles Liebe für die Geburt#sonne