Hab schon wieder gelesen ... *SiloPo*

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von moonlight-shadow89 21.03.11 - 12:03 Uhr

...wenn der Vater des Kindes mehrere Brüder hat,wird das Baby mit großer Warscheinlichkeit ein Junge,sowie es bei vielen Schwestern eher ein Mädchen wird. :-p Hja ich gebs zu,mag doch kaum noch warten bis ich es weiss,wobei man auf solche Studien ja nicht zu viel geben sollte. ;-) Wenns so wäre: Der Vater meines Kindes hat 3 Brüder und keine Schwester,jedoch haben bisher 2 von Ihnen ein Mädchen bekommen. Aaach ich bin so gespannt. #rofl

Beitrag von haruka80 21.03.11 - 12:06 Uhr

genau und wenn n Kind vor ES entstanden ist, der Bauch rund und die HAut schrecklich wirds n Mädchen
Warum hab ich nur nen Sohn#kratz#rofl

Mein Mann hat keine Geschwister, aber in seiner Familie ist überall der Erstgeborene ein Junge, als 2. ein Mädchen.
Ich bin sehr gespannt, was wir jetzt als 2. bekommen. Hat beides seine Vorteile

Beitrag von moonlight-shadow89 21.03.11 - 12:11 Uhr

haha #rofl Ja eben auf so Zeug geb ich nicht viel,aber weil ich das jetzt so oft gehört hab,dachte ich mir wie das bei uns sein würde. :-p

Beitrag von soni1 21.03.11 - 12:06 Uhr

So ein Quatsch.#kratz Mein Mann hat mehr Schwestern und ich auch. Und bei uns wird es ein Junge.

Deshalb, ich glaub nicht an sowas.#nanana

Beitrag von traumkinder 21.03.11 - 12:07 Uhr

mein vater hat haufen brüder und hat 2 töchter. die töchter haben beide jungs - also nix mit dieser theorie :-p

Beitrag von biggi02 21.03.11 - 12:11 Uhr

Huhu,

ich denke zwar das es alles Quatsch ist denn die Chance ist 50/50 %, aber.................mein Mann hat noch 2 Brüder und wir bekommen unseren 3. Sohn.:-p #verliebt

LG, Biggi mit Tobias 25.07.06, Julian 03.05.09 und Robin im Bauch 25. SSW

Beitrag von moonlight-shadow89 21.03.11 - 12:15 Uhr

Jaa es kann ja nur ein Junge oder ein Mädchen werden ;-) Ich find diese Studien witzig,wobei das bei dir wohl auch eher Zufall ist. ;-)

Beitrag von raketemitbaby 21.03.11 - 12:32 Uhr

Wenn es dir hilft, wir sind 6 Mädchen und 2 Jungs "meine Geschwister" ich bekam 2 Jungs. Obwohl so viele Mädchen in meiner Familie liegen.

Bei meinem jetzigen Partner ist es so 4 Jungs 2 Mädchen und jetzt bekomme ich ein Mädchen, ist mein 3 Kind.

Also ich würde mal sagen dass das nicht wirklich so eine Große Rolle spielt.

Lass dich überraschen und Freu dich einfach auf dein Baby, ist doch eh egal was es wird das wichtigste ist doch das es Gesund sein wird #sonne

ich wünsche dir alles Gute#blume#winke