Persona oder CB Fertilitätsmonitor???

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von mary1986 21.03.11 - 13:10 Uhr

Hallo ihr Lieben!

ENDLICH darf ich hier einen Platz einnehmen im KiWu Forum.

Nun habe ich eine Frage. Habe meine Pille abgesetzt und möchte mir nun ein Gerät kaufen was mir zeigt wann die beste Zeit ist in meinem Zyklus ist um schwanger zu werden.
Habe schon im Netz geschaut bei persona und CB. Ist natürlich auch ein kostenunterschied. Persona liegt bei 80 euro und der CB Monitor bei 125 euro.
Hab nämlich letztes Jahr schon probiert vergeblich schwanger zu werden und habe für einige Ovutests das Geld zum Fenster rausgeworfen :(

Wer kann mir seine erfahrungen mit den unterschiedlichen Geräten berichten oder mit eine empfehlung aussprechen?

Schonmal viiiielen Dank für eure Antworten!

Beitrag von -viola- 21.03.11 - 13:38 Uhr

Hallo,

also ich nutze seit ca. einem halben Jahr Persona, zunächst wie vorgesehen zum Verhüten, jetzt zum schwanger werden. Ich denke, da Persona eigentlich zur Verhütung gedacht ist, werden dort zur Sicherheit ein paar mehr Tage angezeigt, an denen das Risiko einer Schwangerschaft besteht, aber im Normalfall wahrscheinlich nicht damit zu rechnen ist.

Aber wenn man das im Hinterkopf behält, kann man Persona auch gut zur Bestimmung der fruchtbaren Tage bei Kinderwunsch benutzen - Und nachdem man dann erfolgreich war, wieder zur Verhütung.

Natürlich nur, wenn eine weitere Schwangerschaft nicht schlimm für einen wäre- die Methode ist ja nicht so sicher.

Ich wünsch Dir viel Glück!